gefüllte Kartoffeln

gefüllte KartoffelnUnd schon gibt's den nächste Zutatenwunsch ;D.
Ist vielleicht etwas unkonventionell Kartoffeln zu füllen, obwohl es das auch in der Fleischküche gibt, jedoch ist es eine wirklich leckere und wandlungsreiche Angelegenheit. Ihr könnt zum Beispiel auch, wie im Video vorgeschlagen, Paprikas füllen oder auch Zucchini.
Die Kartoffeln eignen sich prima als veganer Partysnack oder ganz einfach als Sättigungsbeilage. Ich habe auch schon mal eine kalte gefüllte Kartoffel in Scheiben geschnitten und auf einem Salat angerichtet. Auch sehr lecker
Wenn ihr noch Zutatenwünsche habt, dann schreibt mir eure 2 - 3 Zutaten einfach in die Kommentare. Sie landen dann sofort in der Losbox.
Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten:
Und schon gibt's den nächste Zutatenwunsch ;D.
Ist vielleicht etwas unkonventionell Kartoffeln zu füllen, obwohl es das auch in der Fleischküche gibt, jedoch ist es eine wirklich leckere und wandlungsreiche Angelegenheit. Ihr könnt zum Beispiel auch, wie im Video vorgeschlagen, Paprikas füllen oder auch Zucchini.
Die Kartoffeln eignen sich prima als veganer Partysnack oder ganz einfach als Sättigungsbeilage. Ich habe auch schon mal eine kalte gefüllte Kartoffel in Scheiben geschnitten und auf einem Salat angerichtet. Auch sehr lecker
Wenn ihr noch Zutatenwünsche habt, dann schreibt mir eure 2 - 3 Zutaten einfach in die Kommentare. Sie landen dann sofort in der Losbox.
Viel Spaß beim Nachkochen.

►►► Kartoffeln und mehr: http://www.kochsvegan.de

Das Shirt gibt's hier: http://kochsvegan.spreadshirt.de/

Meine Messer:

http://amzn.to/1avHC5O

http://amzn.to/1f0oRtY

http://amzn.to/1f0oUWQ

Koch's vegan auf Facebook:

http://www.facebook.com/pages/Kochs-vegan/170923902992875

Musik by Andrew Huang: http://www.youtube.com/songstowearpantsto http://andrewhuang.bandcamp.com/

Kamera und Bearbeitung: Heiner Jörhs

Zutaten:
8 - 10 mittelgroße Kartoffeln
Füllung: 100 g Kartoffelinneres
1/2 Paprika (100 g )
1 Zwiebel (100 g)
1 - 2 Knoblauchzehen
1 Chili
2 EL Cashews
1 TL Rosmarin, 1 TL Majoran
1 - 1 1/2 TL Salz
2 EL Olivenöl