Gedanken zum Leben vom 22.03.2020

Gedanken zum Leben – schiebe nie etwas auf

Egal was ihr tun wollt, schiebt nie etwas auf später und vor allem bereut nie etwas, wenn es euch zu diesem Zeitpunkt Freude bereitet hat.

Mein Leben war geprägt von über 7000 glücklichen Tagen (schreibe seit 25 Jahren jeden Tag in meinen Kalender wie ich mich fühle und 5 Dinge für die ich dankbar bin) doch nach 23 Jahren war die Ehe nicht mehr zu retten. War zwar scheiße ist aber so.

Nach einem Schockjahr entschloss ich mich zu Reisen und mir die Welt anzusehen. Also war ich 2018 und 2019 mehr als 100 Tage auf 25 Reisen in vielen schönen Plätzen dieser Welt unter anderem auch 3 Wochen auf Hawaii.

Ich dachte immer, dies wäre eine Flucht vor dem Schmerz und dem Verlust meines gewohnten Familienlebens mit Frau, Bio Bauernhof und Kindern.

Heute in Corona Zeiten weiß ich, es war genau richtig, allein im letzten Jahr 17 Reisen gemacht zu haben.

Also schiebt nie etwas auf, dass ihr tun wollt oder was euch ein Bedürfnis ist.

Auch wenn ihr euren Lieben nur sagen wollt, dass ihr sie liebt.

  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020
  • Gedanken zum Leben vom 22.03.2020

wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München
wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala