Gedanken zum Jahresende

Gedanken zum Jahresende

Bei aller (Festtags)Hektik sollte man kurz Zeit für sich und seine Nächsten finden; Zeit, um sich zu erholen, um Energie zu tanken, zurück zu schauen und zu geniessen! 2010 war ein spannendes Jahr mit vielen tollen Begegnungen und Erlebnissen. MiH dankt an dieser Stelle allen Beteiligten für die gemeinsame Zeit im 2010!

Hier in Berlin ist es in ein paar Stunden vorbei mit der Ruhe und Besinnlichkeit. Für MiH geht's vom The Mandala Hotel in's Felix. Dort warten viele Leckereien, süffige Cocktails, fette Beats und literweise Französische Sprudelbrause, um das Neue Jahr zu begrüssen. In diesem Sinn: Lasst es ordentlich krachen und ein grandioses 2011!!!


wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?
wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]