Geburtstagsparty mit Becel Gold...

So, da bin ich wieder. Es war ein turbulenter Tag gestern, mittags bin ich, wie jeden Donnerstag, zu Ranger gefahren. Wir haben es aber ruhig angehen lassen, weil ich ja doch ganz schön geplagt werde von dieser lästigen Erkältung... Abends haben wir dann den Geburtstag meines Vaters gefeiert, wie immer mit der ganzen Familie. Das war genau richtig, um die "Becel Gold" einem Geschmackstest zu unterziehen. Meine Mutter hat den Geburtstagstisch wirklich schön hergerichtet und ich habe dann nur noch die Becel dazu gestellt. ;)

BecelGold2

Und dann konnte die Feier beginnen. Cousins und Cousinen, mein Onkel, meine Großcousins und -cousinen, alle waren da. Wir saßen gemeinsam im Wohnzimmer, plauderten eine Weile und machten es uns dann im Esszimmer bequem.
Wie ihr oben auf dem Foto sehen könnt, gab es zusätzlich zu Becel Gold noch die ganz normale Butter. Ich war gespannt darauf, wer sich für welche Variante entscheiden würde - und ob überhaupt Jemand die Alternative zu Butter probieren würde. Ich habe den Anderen nichts von meinem kleinen Experiment erzählt, um das Ergebnis nicht zu beeinflussen.
Einige griffen auch, wie gewohnt, zur Butter. Doch dann - meine Cousine... Sie griff intuitiv zu Becel Gold, so, als hätte sie nie etwas Anderes gegessen. (Übrigens wundert sich in meiner Familie Niemand mehr, wenn ich mit meiner Kamera um den Hals herumlaufe und Fotos mache...) ;)

BecelGold3

BecelGold4

Das hat mich natürlich neugierig gemacht und ich habe sie um ihre Meinung gebeten:
"Ich habe in der letzten Zeit schon verschiedene Alternativen zu Butter probiert. Einige haben mir geschmeckt, andere nicht. Und die letzte, die ich probiert habe, war mir einfach zu teuer. Becel Gold kannte ich schon und ich mag sie."
Also 1:0 für Becel Gold. ;) Ich habe das Geheimnis dann gelüftet und davon erzählt, dass ich gemeinsam mit den Probierpionieren in den kommenden Wochen den großen Geschmackstest mache und die neue Becel Gold teste. Ich hatte nicht gedacht, dass das Interesse daran dann doch so groß sein würde, denn plötzlich entstand eine lebhafte Diskussion, um Butter und verschiedene Alternativen zu Butter. Fast Jeder hatte schon einmal etwas Anderes probiert und nach einem leckeren Ersatz zur herkömmlichen Butter gesucht. Ich bin also nicht die Einzige, die sich schon eingehender mit diesem Thema beschäftigt hat. Es war wirklich interessant, die Meinungen der Anderen zu hören und über Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten zu sprechen.
Ich habe die Butter gestern Abend auch links liegen gelassen und mich für Becel entschieden, und auch meine Mutter hat sie dann mal probiert, obwohl sie sonst eigentlich nur Margarine isst. Aber das ist dann ja noch mal ein Thema für sich. ;)
Was steht denn bei euch so auf dem Tisch? Butter oder Margarine? Oder eine Alternative, wie z.B. Becel Gold? Es gibt ja mittlerweile zahlreiche Hersteller, die ähnliche Produkte anbieten...

Bis dann!

Eure Erna

Kommentare


wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Arbeitskräftemangel besteht nur dort, wo gearbeitet wird…
wallpaper-1019588
Maier Sports Kalmen – leichte und wasserdichte Funktionsjacke
wallpaper-1019588
Parodiesische Nacht am Rosenmontag in Gußwerk – Fotos
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche frauen 70