Gebäck selbst gemacht

Ich hab ein  tolles Buch gefunden und zwar vom Ofner. Kennt ihr ihn? Ein sehr sympathischer Bäcker, der auf YouTube seinen eigenen Channel hat und Backkurse gibt sowie Bücher schreibt. Eigentlich wollt ich einen seiner Kurse besuchen, das geht sich aber zeitlich nicht aus und somit hab ich mir die Bücher bestellt.

  • Kleingebäck vom Ofner
  • Feingebäck vom Ofner

Vorab zur Info. Das ist KEIN gesponserter Post. Ich schreibe hier privat über zwei Bücher, die ich mir selbst gekauft habe, gebe meine private Meinung preis.

Ich hab zwei Rezepte ausprobiert:

DSC04636

Semmeln
Käsewurzn

Zutaten für die Semmeln:

500 g Weizenmehl
10 g Salz
10 g Backprofis Bio-Malz
5 g Feinkristallzucker
18 g Butter handwarm
1 Pkg Trockenhefe
60 ml Milch kühl
220 Wasser (23°C)

Zubereitung:

Alle Zutaten genau abwiegen und in der Küchenmaschine ca. 10 min kneten. Danach 15 min zugedeckt rasten lassen. Teigstücke abwiegen und rund formen. Danach zu länglichen Würschteln formen und in der Mitte mit einem Kochlöffelstiel eine Mulde reindrücken. Danach nochmals 25-35 min bei Raumtemperatur gehen lassen. Ofen auf 210° C Heißluft vorheizen und die Semmeln gut mit Wasser besprühen (vorne und hinten) und braun backen. Ich hab einfach noch Käse und Speck darauf gelegt. Somit gibt’s Käse-Speck-Semmeln.

DSC04641

Die Semmeln haben ganz gut geschmeckt, obwohl sie mir ein wenig zu germig waren. Das muß ich nochmals versuchen besser zu machen.
Das zweite Rezept folgt nächste Woche.

Achja: das Bio-Malz gibt’s auf der Seite vom Ofner zu kaufen.

lg
Marion

Quelle: http://www.derbackprofi.at

Gebäck selbst gemacht


wallpaper-1019588
Sunny Moments mit Eucerin Sonnenpflege und Hyaluron-Filler
wallpaper-1019588
Ironman Florida 2019 Teil II: Der Wettkampfmorgen & das Schwimmen
wallpaper-1019588
Bohnen-Kartoffel-Salat
wallpaper-1019588
#1021 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Mai