Gastreview: Clinique Tinted Moisturizer "Shade 03"

Hallo meine Lieben,
heut habe ich eine kleine Gastreview für euch. Ich habe hier bereits von den zugesandten Clinique Produkten berichtet. Der Tinted Moisturizer war für mich leider zu dunkel.
Auf die Review müsst ihr aber trotzdem nicht verzichten: In diesem Fall durfte meine Nichte Verena (16 Jahre) diesen Job übernehmen. Im Review-Bereich konnte sie noch nicht so viele Erfahrungen sammeln - seid also nett zu ihr ;)

Allgemeines
Clinique Moisture Surge Tinted Moisturizer SPF 15 ist eine getönte Feuchtigkeitspflege mit SPF 15.
Sie ist in vier verschiedenen Nuancen erhältlich. Im Handel kosten 30ml ca. 27,95€.
Ich teste die Farbe "Shade 03".
Anwendung
Nachdem ich ein Gesichtswasser verwendet habe, trage ich den Moisturizer mit einem Make-up Schwämmchen gleichmäßig auf die Haut auf und verblende ihn gut. Danach trage ich noch Concealer auf Problemstellen auf und pudere das Gesicht ab.
Der Moisturizer lässt sich problemlos auftragen, hat eine schöne Konsistenz und lässt sich gut verblenden.

Deckkraft
Für einen Moisturizer ist die Deckkraft besser, als ich erwartet hatte. Für Leute, die keine Probleme mit Unreinheiten haben, finde ich die Deckkaft optimal für den Alltag. Das Ergebnis ist natürlich - man sieht nicht aus, als hätte man ein Kilo Make-up verwendet. Für mich persönlich reicht die Deckkraft leider nicht aus: Ich habe Mischhaut und ein paar Unreinheiten, die der Moisturizer einfach nicht genügend abdecken kann. Mit etwas Abdeckstift/Concealer bekomme ich das aber super in den Griff. Die Haut sieht nach dem Auftrag relativ matt aus, jedoch pudere ich sie trotzdem zusätzlich ab, um einen allzu schnellen Glanz im Bereich der T-Zone vorzubeugen.
Pflegewirkung
Die Haut fühlt sich schön weich und gepflegt an. Der Moisturizer ist sehr reichhaltig - für meine Mischhaut allerdings ist dies schon fast zu viel. Nach einiger Zeit beginnen Stirn und Nase zu glänzen und ich muss nachpudern.
Ich habe den Moisturizer super vertragen und hatte keine Hautprobleme nach der Anwendung.

Haltbarkeit
Wie oben erwähnt, beginnt meine Mischhaut ziemlich schnell zu glänzen. Nach einem langen Schultag ist einiges an Deckkraft verloren gegangen, allerdings muss man hierbei auch beachten, dass es ein Moisturizer und kein Make-up ist. Bei einem Moisturizer steht die Pflege im Vordergrund und nicht die Deckkraft, deshalb denke ich, dass man das verschmerzen kann.
Fazit: Eine schöne, leichte Alternative zum Make-up. Vor allem für den Alltag ist der Moisturizer sehr gut geeignet. Für den Abend würde ich eher zu einem deckenden Make-up greifen.

wallpaper-1019588
[Comic] The Dreaming [2]
wallpaper-1019588
Von Stöcken bis zur Sonnenbrille – Verlässliches Zubehör für Ihren Wandersport
wallpaper-1019588
Terrassenheizstrahler kaufen: Das müssen Sie beachten
wallpaper-1019588
Lavendel Pflege – Wissenswertes über den Bodendecker