Gastgeber-App: Jahresend-Marketing-Aktion

Start eines neuen Produkts für Marketing nutzen
"Escape the sea of sameness" heißt es im neuesten Ebook von Hubspot. "5 Steps to Defining your Positioning Strategy." Es geht darum, sich zu unterscheiden, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erreichen. Mit der Gastgeber-App kein Problem - vor allem jetzt zur Herbst-Vermarktung des coolen Werbeservice. Marketing-Aktionen u.a.
  • Verlinkung und Kommentare auf mahr als 40 Websites
  • Socialmedia und Kuratierungsmedien wie Twitter, Facebook, LinkedIn, XING, about.me, Google+, Pinterest, Storify, Rebelmouse (mehr als 30000 Follower)
  • Pressemitteilungen, u.a. news aktuell (internet partnership & deutschlandurlaub.mobi)
  • Verstärkte Urlaubsangebote-Werbung agenturseitig um den neuen Service "Werbewecker" zu promoten und zu testen.
  • Besondere Hilfestellung für App-Kunden in dieser Phase.
  • Zur Produkteinführung viele Extras bei der Erstellung der App-Präsentation.
  • Vermarktung auch an international, nämlich Gastgeberapp-Mutter ng-app.de.
Dauer der Aktion: bis Jahresende (danach wird es weitere Aktionen geben). Nachhaltiger Effekt der Aktion: bis weit in 2015 und darüber hinaus.
Das bekommen Gastgeber, die an der Aktion teilnehmen
Aufbau einer Web-App von ng-app mit z.B. diesem Umfang:
  • 3-4 Inhaltsseiten - z.B. Hotel, Zimmer, Umgebung, Ausflüge
  • 1-3 Angebotsseiten, z.B. Jahresangebote, Wellness-Angebot, Wanderpauschale
  • 1-2 Bilder-Galerien auf Seiten, evtl. eine App-Bildergalerie, ggf. eine Dia-Schau.
  • 1-2 PDFs, falls vorhanden oder andere Specials wie Linkblock oder Blogfeed-Einbau.
  • Ordentliche SEO-gerechte Anlage von Inhalten
  • Verlinkung zur Gastgeber-Homepage von mehr als 10 urlaubsbezogenen Domains aus, Zahl der Backlinks 20-100
  • Alles Inhalte selbst änderbar: s. Anleitung, Erstellung, Bearbeitung (Create your own app).
Die von-bis-Angaben bedeuten, dass je nach Inhalts- und Angebotsstruktur sowie Werbeziel ganz unterschiedliche Apps entstehen! Beispiele:
  • Ein Hotel legt Wert auf Präsentation mit schönen, großen Bilder
  • Ein Wellness- und Wanderhotel hat besonders viele Angebote und die Vermarktung steht im Vordergrund
  • Ein Feriendorf hat wenige Bilder und viel Text und zielt auf den SEO-Effekt ab.
  • Eine Kurverwaltung ist publizistisch orientiert und möchte mit der Gastgeber-App Socialmedia-PR machen.
Dia Vielfalt ist so groß wie die der Urlaubsgestaltung! Dennoch gibt es die App jetzt für deutsche Gastgeber und Urlaubsanbieter zum Festpreis.

wallpaper-1019588
Packliste Vietnam für den Urlaub – Tipps & Empfehlungen
wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]
wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt