{Gastblogger} Nailart Design mit Instagramstar Zuckerdonut :)

Ich freue mich, dass die liebe Zuckerdonut hat heute für Euch ein tolles Nailart gemacht. Ich folge ihr schon lange auf Instagram und liebe ihre Bilder - daher freue ich mich ganz besonders, dass sie heute hier gastbloggt - sie hat mir versprochen, dass das Nailart ganz einfach geht :) Nach dem Klick geht es mit ihrem Text und Fotos weiter: {Gastblogger} Nailart Design mit Instagramstar Zuckerdonut :)
Hallo ☺ ! Ich bin super froh euch heute auf dem tollen Blog von Kirschblüte eine Anleitung zu einem meiner Lieblingsdesigns zu zeigen. Ihr kennt mich vielleicht von Instagram, da zeige ich unter dem Namen „Zuckerdonut“ beinahe täglich Fotos von meinen Nägeln. Heute möchte ich euch dieses Design vorstellen: Ich finde es perfekt für den Frühling und Sommer, Animal Print geht ja sowieso immer ;-). Folgende Farben benötigt ihr: 
  • Ein heller Nude-Ton (z.B. Spin the Bottle von Essie) 
  • Ein zartes Rosa (z.B. Romper Room von Essie) 
  • Ein Mint-Ton (z.B. Mint Candy Apple von Essie) 
  • Ein Schwarz (z.B. Black is Back von Essence) 
  • Wenn ihr wollt könnt ihr dann noch eine Niete aufkleben (z.B. von Essence) 

  • Zum Malen der Leopardentupfen könnt ihr entweder einen Zahnstocher, ein Bobby pin, einen dünnen Pinsel oder ein „Dotting Tool“ verwenden. Beim Bild unten seht ihr was ich verwendet habe. Für die mintfarbenen Tupfen verwende ich das „Dotting Tool“ links von Essence, für die Umrandung verwende ich einen dünnen Pinsel aus dem Bastelladen.

    Los geht’s mit dem Animal Print Nailart - ganz leicht: 

    Zunächst tragt ihr den Nude-Ton auf alle Nägel plus den Rosa-Ton auf den Ringfinger auf. Mit zwei Schichten wird’s perfekt, dann lässt ihr das gut trocknen. Danach malt ihr auf die Finger an denen ihr mit dem Nude-Ton grundiert habt mintfarbene Tupfen auf. Diese müssen überhaupt nicht perfekt sein, je unregelmäßiger desto besser. Hier seht ihr ein Bild von diesem Schritt.  {Gastblogger} Nailart Design mit Instagramstar Zuckerdonut :) {Gastblogger} Nailart Design mit Instagramstar Zuckerdonut :) Das lasst ihr wieder gut trocknen. Danach umrandet ihr diese Tupfen mit dem schwarzen Nagellack. Achtet drauf, dass ihr sie nicht vollständig umrandet, sondern lasst immer wieder ein bisschen was frei. Zu guter Letzt malt ihr noch zwischen den Tupfen kleine Striche und Punkte, damit es etwas echter wirkt. Auf den Ringfinger kommt jetzt noch eine kleine Niete. Das Ganze sollte in etwa so aussehen: Falls ihr keine Nieten habt, ist das überhaupt kein Problem. Genauso gut könnt ihr auf dem Ringfinger auch ein Leoparden Muster aufmalen.  {Gastblogger} Nailart Design mit Instagramstar Zuckerdonut :) Jetzt noch Klarlack zum Versiegeln darüber auftragen und schon seid ihr fertig! Ich hoffe euch gefällt mein kleines Tutorial und ich konnte euch damit ein wenig helfen. Wenn ihr Lust auf mehr Designs habt, dann schaut doch gerne mal auf meiner Instagram Seite vorbei. Ein großes Dankeschön nochmal an Petra, die so lieb war mir ein kleines Plätzchen auf ihrem Blog zu geben ☺ Bis bald, Stefanie
    Wie gefällt Euch das Nailart? Habt ihr den Animal Print auf den Nägel schon mal ausprobiert?

    wallpaper-1019588
    NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
    wallpaper-1019588
    Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
    wallpaper-1019588
    Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
    wallpaper-1019588
    Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
    wallpaper-1019588
    Ich geh dann mal auf die Piste – mit funktionaler Kleidung
    wallpaper-1019588
    Zero Waste – Produktdesign aus Kiefernadeln
    wallpaper-1019588
    Zanzíbar – erstes “Opfer” der Terrassenverordnung in Santa Catalina
    wallpaper-1019588
    L'Oreal - Color Queen Oil Shadows und Paradise Mascara