Gartenteich im Wechsel der Jahreszeiten

Filterteich im Wechsel der Jahreszeiten

Die Natur ändert ihr Gesicht im Wechsel der Jahreszeiten. Das gilt natürlich auch für Pflanzen in und an einem Gartenteich. Ich habe dieses Jahr versucht, diesen Wandel an unserem Filterteich zu dokumentieren. Der Filterteich (oder Filtergraben) ist quasi die Kläranlage unseres Schwimmteichs und entspricht mehr oder weniger einem normalen Gartenteich. Wir haben einen Goldfisch darin, Wasserbewohner jeglicher Couleur und natürlich die für die Filterung so wichtigen Wasserpflanzen.

Zu Beginn des Jahres hatten wir durch den langen  und harten Winter lange Eis und Schnee. Die Entwicklung der Unterwasserpflanzen und auch der Gräser hat entsprechend länger auf sich warten lassen. Aber nachdem es wärmer wurde, konnte man wieder Monat für Monat die Entwicklung beobachten. Im Sommer stand alles wahrlich in voller Blüte. Von den Sumpfpflanzen um den Teich bis zu den Seerosen. Im Herbst ging allmählich wieder alles zurück, bis jetzt Anfang Dezember wieder der erste Schnee kam.

Wer sich vielleicht für das Thema Gartenteich interessiert, der kann sich in unserer Bildergalerie zum Filterteich vielleicht den einen oder anderen Eindruck verschaffen, wie ein Gartenteich im Verlauf des Jahres im eigenen Garten aussehen kann.

 


wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
WALDGASTHOF BUCHENHAIN – „Sissi-Dinner“ mit Kulturgeschichten - + + +Kultur-Geschichten ++ 4-Gänge-Menü ++ 3 Stunden ++ 49 pro Person + + +
wallpaper-1019588
Spielerische Einblicke in unsere Anatomie: Lernpuppe Rosi von sigikid
wallpaper-1019588
Freiburger Friedhof
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche der freundin