Garnier SkinActive Mizellen Reinigungswasser All-in-1

Mich erreichte wieder ein hübsches Paket von Garnier, mit einem interessanten Produkt. Wer bereits meinen letzten Beitrag zu den Reinigungstüchern gelesen hat weiß, dass ich Mizellenreinigungs Produkte nicht vertrage. Ich bekomme davon Unreinheiten und Rötungen.
Allerdings hat bereits das letzte Mal, meine Freundin Prisca die Aufgabe des Testens übernommen. Sie hat das so gut gemacht und für euch treffende und passende Worte als Bescheibung gefunden, dass ich es ihr direkt wieder weitergegeben habe. Worüber sie sich auch sehr gefreut hat.
Somit müsst ihr nicht auf eine Review verzichten und ich bedanke mich bei Prisca, für das erneute Testen eines Mizellenproduktes.
Mizellen Reinigungswasser

Garnier SkinActive Mizellen Reinigungswasser All-in-1 verspricht


  • Make-up wirksam zu entfernen
  • eine schonende Reinigung 
  • ein erfrischendes Gefühl

Für eine Reinigung ohne Reiben und Austrocknen
Durch die Verbindung von Ölen und Mizellenlösung, soll sich selbst wasserfestes Make-up schonend und pflegend entfernen lassen. Das Ganze ohne einen fettfilm zu hinterlassen aber gleichzeitig feuchtigkeit zu spenden.
Enthalten sind Arganöl, Vitamin E und Fettsäuren
Garnier SkinActive Mizellen
Garnier SkinActive Mizellen Reinigungswasser

Warum die zwei Farben im SkinActive Mizellen Reinigungswasser?


Bei dem Produkt handelt es sich um ein Emulsion Gemisch, also eine Mischung aus nicht mischbaren Flüssigkeiten.
Das sieht man sehr schön auf den zwei oberen Bildern. Auf dem ersten Bild sieht man, wie das Öl auf der Mizellenlösung schwimmt. Schüttelt man die Flasche entsteht Bild zwei. Kurze Zeit später trennen sich beide wieder und das Öl schwimmt wieder oben.

Was sagt Codecheck? (Link)


Die Inhaltsstoffe sind leider nicht besonders schön. Der Stoff Polyaminopropyl Biguanide ist in der EU Verboten und wird nur in Ausnahmefällen genehmigt, weil Verdacht besteht, dass es beim Einatmen giftig ist. Ich denke die Menge ist sehr gering (steht weit unten), weshalb es verkauft werden kann. Bei dem Stoff handelt es sich auf jeden Fall um ein Konservierungsmittel.
Auf dem Blog von Victoria, Vinitestet (Link) konnte ich eine Rückmeldung von Garnier zu diesem Inhaltsstoff finden. Was ich sehr schön finde, da man sich bei so einem Stoff ja doch Gedanken macht.

Was sagt Garnier zu dem Stoff Polyaminopropyl Biguanide ?


Wir können euch beruhigen, denn Polyaminopropyl Biguanide (PHMB) wird bereits seit vielen Jahren als sicherer Konservierungsstoff eingesetzt, um kosmetische Produkte haltbar zu machen. Nach der derzeit gültigen Kosmetikverordnung (EG) 1223/2009 ist die Verwendung von PHMB in kosmetischen Mitteln unter Einhaltung der Grenzwerte ausdrücklich erlaubt. Die Verordnung schreibt eine Konzentrationsgrenze von 0,3 Prozent vor.
Aufgrund einer Einstufung von PHMB im Chemikalienrecht als CMR-Stoff (cancerogen, mutagen, reproduktionstoxisch) der Kategorie 2 berät der unabhängige Sachverständigenausschuss der Europäischen Kommission zurzeit über mögliche Auswirkungen dieser Einstufung auf die weitere Verwendung von PHMB in kosmetischen Mitteln. Grundsätzlich können auch Stoffe mit einer solchen Einstufung sicher für den Einsatz in kosmetischen Mitteln sein unter Betrachtung fachlicher Gegebenheiten wie Konzentration und Exposition.
Die Hersteller kosmetischer Produkte verfolgen die derzeitige Diskussion sehr aufmerksam. Es ist unser Anliegen, nur sichere und wirksame Produkte euch als Verbrauchern anzubieten. Bis zur endgültigen Entscheidung durch das SCCS gelten für die Hersteller die Regelungen der derzeit gültigen Kosmetikverordnung.
Mizellen Reinigungswasser All-in-1

Fazit des Test's 


Nach ein paar Testtagen, darf ich folgendes von Prisca berichten:
"Ich finds klasse und ich glaube das Öl drin ist tut meiner Haut auch ganz gut. Es geht einiges beim Reinigen, mit dem Wattepad runter aber nicht 'ganz ohne Reiben', wie es auf der Flasche steht. Also ein bisschen was tun, muss man schon für die Sauberkeit. Die Idee mit dem Öl ist klasse, weil man sich mit dem eincremen danach Zeit lassen kann, ohne das sofort die Haut anfängt zu spannen. Jedoch muss man sich beeilen, wenn man für das Reinigen zwei Wattepads braucht, da sich die Stoffe sehr schnell wieder trennen. Ich bin wirklich damit zufrieden."
Alles in allem - Ein gutes Reinigungsprodukt, mit interessanter Mischung.
*Vielen Dank an Prisca für das Testen des Produkts und an Garnier für das Zusenden und die Möglichkeit es auszuprobieren!
Weitere Reviews findet ihr bei 
Simone von Glam & Shine 
Jana von bezauberndenana
Reyhan von TiaMel
Mizellen Reinigungswasser All-in-1

wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 14/20
wallpaper-1019588
Hundepension in Göttingen
wallpaper-1019588
Ärzte und Pfleger schreiben Abschiedsbriefe an ihre Kinder
wallpaper-1019588
NEWS: Adam Green verschiebt Konzerte ins kommende Jahr