GARNIER MIZELLEN REINIGUNGSTÜCHER

GARNIER MIZELLEN REINIGUNGSTÜCHER
Mizelle Produkte haben 2015 einen regelrechten Hype erlebt, Jeder hat davon gesprochen, geschwärmt und viele Marken sind auf den Zug aufgesprungen. Derzeit sind meiner Meinung nach, Mizellenreinigungstücher in aller Munde. Ich habe diese von Garnier mal genauer unter die Lupe genommen und geschaut, was sie so können.
Ein Reinigungstuch ersetzt für mich nie eine richtige und gründliche Reinigung sondern dient eher zum groben entfernen des MakeUps. Wimpern spare ich dabei generell immer aus weil die Reinigung mit feuchten Reinigungstüchern in meinen Augen nicht schonend genug ist um damit die Wimpern zu reinigen.

Optisch finde ich die Verpackung der Reinigungstücher ansprechend. Frische Farben und irgendwie typisch Garnier. Wie bei den meisten Reinigungstüchern schließend die Verpackung mit Hilfe einer Klebe-Lasche. Negativ bemerken muss ich hier, dass diese bereits nach wenigen Anwendungen nicht mehr richtig schließt. Dennoch trocknen die Tücher nicht aus. Ich lagere die Packung immer auf dem Kopf, so gelangt nicht so viel Luft dran.

GARNIER MIZELLEN REINIGUNGSTÜCHER

Die Tücher sind sehr weich und reißfest. Sie wirken auf mich ein bisschen schwammig aber sind in der Anwendung sehr gut. Im Gegensatz zu anderen "normalen" Reinigungstüchern wirken sich auf mich nasser.  Ich persönlich bevorzuge es, wenn die Tücher gut mit Flüssigkeit getränkt sind. 

Wenn man sich sein Gesicht damit reinigt hat man ein angenehmes und weiches Gefühl auf der Haut.
GARNIER MIZELLEN REINIGUNGSTÜCHER

Die Reinigung ist wohl das, was alle am meisten interessiert. Wie ihr seht, habe ich auf meinen Handrücken Foundation, einen roten Lipliner, einen nicht wasserfesten Eyeliner und einen Lipgloss aufgetragen. Diese Produkte habe ich natürlich antrocknen lassen. Auf den rechten Bild seht ihr das Ergebnis nach kurzem  darüber wischen. Ein paar Rückstände kann man noch erkennen und auch nach mehrmaligem wischen, erkennt man den Lipliner nach wie vor. 

Dieses Testergebnis kann ich auch aus der täglichen Reinigung bestätigen. Augenprodukte und auch Produkte wie Puder, Foundation und co. werden sehr gut und gründlich entfernt. Neutrale Lippenprodukte werden auch gut entfernt.  Aber bei kräftigen Liplinern oder Lippenstiften konnten die Garnier Mizellen Reinigungstücher nicht überzeugen. 
In der Packung enthalten sind 25 Tücher und ihr bekommt sie für 1,95€.Wer Garnier kennt weiß, dass die Inhaltstoffe nicht immer die Besten sind. Das ist auch bei diesen Reinigungstüchern der Fall:Water, Hexylene Glycol, Glycerin, Citric Acid, Dimethicone, Disodium Edta, Myrtrimonium Bromide, Panthenol, Polyaminpropyl Bigunide, Polysorbate 65, Simethicone,Sodium BenzoateTrotz der schlechten Inhaltsstoffe vertrage ich die Tücher überraschend gut - bei Garnier Produkten hatte ich mit der Verträglichkeit in der Vergangenheit schon oft Probleme.Insgesamt bin ich mit den Garnier Mizellen Reinigungstüchern sehr zufrieden. Sie reinigen sehr gut und sind schonend zur Haut. Ob ich sie wieder kaufen werde, kann ich jetzt noch nicht genau sagen. Habt ihr bereits Erfahrung mit Mizellen Reinigungstüchern?GARNIER MIZELLEN REINIGUNGSTÜCHERPR-Sample

wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
La Gomera pfeift uns was! Ökotourismus auf der kleinen Kanareninsel
wallpaper-1019588
Kakao-Amaretto-Madeleines mit Pfirsichen und Beeren
wallpaper-1019588
Neue Serie zu Yu-Gi-Oh! in Arbeit
wallpaper-1019588
KOMMT, WIR REISEN IN DEN ORIENT! Süßkartoffel-Kichererbsen-Tajine mit Kräuter-Berberitzen-Bulgur und Baba Ganoush