Garnier Fructis Oil Repair

Seit einigen Tagen wasche ich mir die Haare ja mit dem neuen Fructis Oil Repair von Garnier. Ich denke es wird langsam Zeit für ein kleines Fazit ;)
Vor etwa 7 Jahren habe ich regelmäßig Fructis verwendet und musste dann plötzlich auf ein anderes Shampoo umsteigen, weil ich eine Allergie entwickelt habe. Ich vermute dass es an den Fruchtzusätzen lag, denn auch andere fruchtige Shampoos habe ich plötzlich nicht mehr vertragen und mir den Kopf wund gejuckt...
Deswegen bin ich auch vorsichtig an das neue Fructisshampoo rangegangen und war etwas skeptisch. Zum Glück hat sich bisher noch kein Jucken gezeigt und ich kann endlich wieder Fructis verwenden. Ich war ja früher schon sehr überzeugt von dem Shampoo, bis sich eben diese Allergie entwickelt hat.
Das beste an dem Shampoo ist wohl, dass ich keine Spülung mehr brauche. Das spart zum einen Zeit und zum anderen natürlich auch Geld.
Neben dem "Oil Repair"  für trockenes und strapaziertes Haar gibt es noch "Color Schutz" für coloriertes Haar und "Glättung und Seidenglanz" für widerspenstiges und sprödes Haar. Es sollte sich also für fast jeden Haartyp etwas finden lassen.
Meiner Schwester habe ich "Fructis Color Schutz" gegeben und sie hat die gleichen Erfahrungen gemacht, wie ich. Auch sie braucht nach dem Haarewaschen keine Spülung mehr nutzen. Außerdem findet sie den Geruch voll lecker ;)