Garnelen mit Knoblauch und Chili

Garnelen mit Knoblauch und Chili

Wir lieben Garnelen. Besonders in Kombination mit Pasta sind die hübschen Meeresfrüchte eines unserer absoluten Lieblingsgerichte.

Aber in der Pfanne gebraten, mit viel Knoblauch und Chili, sind diese frischen Rotgarnelen ebenfalls ein kulinarisches Träumchen.

Was unbedingt dazugehört? Frisches Weißbrot, nach Belieben geröstet, um die leckere Weißweinsauce aufzutunken.

Ein Geschmack nach Urlaub, Sonne und Meer, genau wie in Spanien!

Lasst es euch schmecken!

Eure Marco & Alex

Garnelen mit Knoblauch und Chili

Garnelen mit Knoblauch und Chili


Garnelen mit Knoblauch und Chili

Zutaten für 2 Personen:

8 Rotgarnelen (Metro Linden)

6 Knoblauchzehen

½ Bund Petersilie

1-2 frische Chilischoten

½ Bio-Zitrone

¼ Liter Weißwein

Olivenöl

Pfeffer, Salz

4 Scheiben Weißbrot

Zubereitung:

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chilischoten entkernen, halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken.

Olivenöl in einer Pfanne (oder in kleinen Gusspfännchen) erhitzen und die Garnelen darin von beiden Seiten ca. 1-2 Minuten anbraten.

Chili und Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten. Weißwein  und Zitronensaft angießen und aufkochen lassen.

Petersilie darüber streuen und mit frischem Weißbrot servieren.

.

Rezept als Druckversion: Garnelen mit Knoblauch und Chili


wallpaper-1019588
Amazon verbucht starkes zweites Quartal
wallpaper-1019588
#1144 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ Juli
wallpaper-1019588
Zahnstein entfernen Hund
wallpaper-1019588
Coenzym Q10 Test 2021: Vergleich der besten Coenzym Q10 Präparate