Garden Mojito – gegen die Gurkenschwemme

Zur Abwechslung gibt es hier heute mal einen kühlen Drink, morgen soll es heiß werden!
Ich bin momentan immer noch beschäftigt mit dem Nachbasteln einiger Urlaubsrezepte sowie der Gurkenverwertung.

Gurkenverwertung? Ich hab doch nur eine einzige Pflanze…
Die trägt aber so reichlich, dass ich mal wieder mit der Ernte nicht nachkomme und Gurken schmecken ja auch nur ganz frisch und roh.

Also hab ich mich an unserem letztjährigen Lieblings-Urlaubsdrink  versucht – dem Garden Mojito, mit Minze, Gurke und Rum, den wir in Mauritius geliebt haben.
Wie passend, dass ich ihn dieses Jahr mit meinen eigenen Gartengurken ausprobieren kann.

Garden Mojito – gegen die Gurkenschwemme

Rezept hatte ich keines und auch nach längerem Suchen kein passendes gefunden, muss wohl eine Eigenkreation des Barkeepers gewesen sein, da Mojito ja auch nicht unbedingt zu den mauritianischen Urgetränken gehört, dort allerdings überall gang und gäbe ist.

Diese Version mit Gurken fanden wir besonders erfrischend, der Gurkengeschmack passt ganz toll zu Rum, Limette und Minze. Ich habe zum Süßen Kokosblütenzucker genommen, dadurch wird der Cocktail nicht zu zuckrig und bekommt noch zusätzliches Tropenflair.

Garden Mojito – gegen die Gurkenschwemme

Also los, Mojito mixen, Gurke mal nicht als Salat verwenden, ab nach draußen und genießen.
Man kann übrigens hierfür hellen Rum genauso gut verwenden, ich hab hier allerdings einen milden braunen verwendet, der noch aus diesem Urlaub stammt, um das passende Feeling ein bisschen zu intensivieren.
Crushed Ice wäre hierfür auch noch besser gewesen, aber gerade nicht vorhanden. Trotzdem – es hat diesmal (fast) ganz genauso geschmeckt, wie wahrscheinlich jeder schon mal festgestellt hat, ist das bei Urlaubsgetränken ja immer etwas schwierig.

Garden Mojito – gegen die Gurkenschwemme

Zutaten für jeweils 1 Glas:

1/2 Bio-Limette
1 Zweig Minze
3-4 cl Rum
2 TL Kokosblütenzucker, wer es süßer mag, kann auch etwas mehr nehmen
1/4 Minigurke
Eiswürfel oder Crushed Ice

In einem Becherglas Limette, Minze und und den Kokosblütenzucker mit einem Stößel etwas zerstampfen, den Rum daraufgeben. Gurke vierteln und in ca. 2-4 cm lange Stücke schneiden, ebenfalls ins Glas geben und mit Eis auffüllen, mit einer Gurkenscheibe dekorieren, fertig.

Mehr davon!

Orientalische Hackbällchen mit Minzjoghurt und PitabrotErdbeerlimonadeErdbeer Lassi mit Ingwer

wallpaper-1019588
[Comic] The Death of Stalin
wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden