Gaming-Notebook bei Aldi: Medion Erazer X6816

Seit heute bietet Aldi-Nord das Gaming-Notebook Medion Erazer X6816 (MD 97888) im Hochglanz-Design für 699 Euro an. Super-Schnäppchen für Zocker oder Mogelpackung?
Die Leistung liefert eine Kombination aus einem vierkernigen Intel Core i7-2630M (2,0 GHz, Turbo-Boost bis zu 2,9 GHz), satten 6 GByte Arbeitsspeicher und der neuen Nvidia Geforce GT 555M (2 GByte). Dank Nvidias Optimus-Technik schaltet sich die Geforce-Grafikkarte aber nur dann zu, wenn der in der CPU integrierte Grafikkern mit den Berechnungungen überfordert wird - etwa beim Gaming. Software und Spiele installieren Sie auf einer 750-GByte-Festplatte und ein DL-DVD-Brenner bietet sich für die Installations-DVDs an. Windows 7 Home Premium (64 Bit) ist vorinstalliert.
Spiele stellt das Medion-Notebook auf einem spiegelnden 15,6-Zoll-Display mit 1.366 mal 768 Pixeln dar. Den Käufer des Medion Erazer X6816 erwartet eine Menge moderner Schnittstellen. Von je zwei USB-2.0- und -3.0-Ports, über HDMI bis hin zu Bluetooth 3.0, n-WLAN und Gigabit-LAN ist alles dabei, was der moderne Zocker braucht. Ein Karten- und ein Fingerabdruckleser sowie eine Webcam sind ebenfalls eingebaut.
Für Sound beim Zocken sorgt ein ins Notebook-Gehäuse eingebautes 2.1-Soundsystem (Stereo-Lautsprecher + Subwoofer). Als Energielieferant für unterwegs dient ein 8-Zell-Akku. Die Leistung gibt Medion aber nicht an. Im Software-Paket finden sich unter anderem PowerDirector, PowerProducer, PowerDVD, Corel Draw Essentials, Kaspersky Internet Security 2011 und das Medion MediaPack mit diversen Software-Lösungen von Ashampoo.
Ein leistungsstärkeres Spiele-Notebook als das Medion Erazer X6816 (MD 97888) bekommen Sie zu dem Preis derzeit nirgends. Der Core-i7-Prozessor ist zwar für die GT 555M etwas überdimensioniert, auf der anderen Seite haben Sie damit aber etwas Performance-Puffer für die Zukunft und für stark prozessorlastige Aufgaben wie Video-Konvertierung oder Grafikbearbeitung.
View the original article here

wallpaper-1019588
BAG: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall kann in Höhe des Mindestlohns nicht verfallen!
wallpaper-1019588
Thailand Inselhopping: 25 einsame Inseln [+Karte]
wallpaper-1019588
Männerfreundschaft: Kameradschaft und Bruderschaft sind essentiell in der Mannwerdung
wallpaper-1019588
Urlaub im Schnee – Tipps von Outdoor-Blogger Udo
wallpaper-1019588
Scarves: Am Ende des Tages
wallpaper-1019588
Cat Power: Die höchste Ehre
wallpaper-1019588
EGX Berlin: Sony PlayStation Line-Up liefert erstmals in Deutschland anspielbares Material zu Days Gone und Dreams
wallpaper-1019588
Auf dem Buckel der Alten: Vom SBB-Automaten zur SBB-App