FW-EN: Überörtliche Hilfe und Unwettereinsatz

FW-EN: Überörtliche Hilfe und Unwettereinsatz

Hattingen (ots) – Am heutigen Mittwoch rückten die Kräfte der freiwilligen Einheit aus Mitte mit einem Löschfahrzeug und einer Drehleiter erneut zur überörtlichen Hilfe nach Sprockhövel aus. Da hier alle Einsatzkräfte zu einem Dachstuhlbrand ausgerückt waren, stellten die Kräfte aus Hattingen den Grundschutz im Sprockhöveler Stadtgebiet sicher. Im Rahmen dieser überörtlichen Hilfe rückten die Hattinger Brandschützer zu einem Brandmelderalarm zum “Haus am Quell” aus. Die Erkundungen ergaben jedoch keine Feststellung. Um 19:45 Uhr konnte die städteübergreifende Arbeit wieder beendet werden. Zwischenzeitlich rückten die Einsatzkräfte der Hauptwache zur zwei Einsätzen im Stadtgebiet aus. Um 16:36 Uhr wurde Wasser im Keller eines Wohnhauses in Holthausen gemeldet. Bedingt durch den Starkregen liefen die Bodeneinläufe des Hauses nicht ab und das Regenwasser drohte in einen Kellerfenster zu laufen. Das Kellerfenster wurde mit 4 Sandsäcken geschützt. Abschließend wurde der Eigentümer aufgefordert die Einläufe zu säubern. Dieser Einsatz musste für einen Brandmelderalarm in einem Industriebetrieb unterbrochen werden. Bei dem Betrieb an der Schmiedestraße hatte die automatische Brandmelderanlage ausgelöst. Die Erkundungsmaßnahmen ergaben, dass der Alarm durch Handwerkerarbeiten ausgelöst wurde. Nach einer Überprüfung der Einsatzstelle konnten die Kräfte einrücken bzw. den Einsatz in Holthausen fortführen.



wallpaper-1019588
Mercedes W140 W210 Klimabedienteil Fehlercode auslesen
wallpaper-1019588
Handgepäck bei Ryanair ab November kostenpflichtig
wallpaper-1019588
25 Tipps, um Ihren Blog gegen die Wand zu fahren
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
Attention fragiles! – Was steckt in dieser Kiste?
wallpaper-1019588
Freitagsfisch: Thunfisch-Pizzette mit Rucola aus dem Garten
wallpaper-1019588
grande gueule
wallpaper-1019588
grande gueule