Für den Grillabend: Rucola Butter

Lammsteak Rucolabutter 3
Ja, ja  – die Grillsaison hat schon längst wieder angefangen, aber ausgerechnet zum 1. Mai wurde es wieder kühler und es fiel so einiges wortwörtlich ins Wasser… Wir hatten unsere Lammkoteletts deshalb in der Grillpfanne zubereitet, damit es in der Wohnung gemütlich warm wurde, hatten wir den Backofen angeworfen und Backofenpommes als Beilage reingeschoben.
Aber etwas ganz köstliches gab es trotzdem noch: Rucola-Butter mit frischem Rucola (wilde Rauke) aus dem eigenen Garten. Ausserdem sind noch ein paar essbare Blüten drin – zum Beispiel Schnittlauchblüten, wie hier im Bild.

The Barbecue Season has just started – on May, 1st we once again had very bad weather, it was cold and rainy and so there was no barbecue outside – just at the past few years. For this case I once got a barbecue pan, so we cooked our pieces of lamb in the pan and on the side there were french fries from the oven (which warmed our home).

Lammsteak Rucolabutter 1

Die selbstgemachte Kräuterbutter kennt ihr ja schon  – diesmal habe ich Meersalz-Butter dafür verwendet – die mit den Salzkristallen drin.
Also: 1 Rolle Meersalzbutter (250 g) eine Handvoll frischen Rucola (säubern, klein hacken), getrocknete Blüten, Schnittlauchblüten.

Den Rucola und die Blüten im Mörser mit der Butter vermischen (ersatzweise mit einer Gabel einarbeiten). Fertig!

You probably already know my homemade herb butter (with seasalt, herbs, garlic, shallot, tabasco) – this time I made it with crystal sea salt butter (250 g), one handfull of fresh wild rocket (arugula) from my garden, dried eatble flowers and fresh chives flowers.

Clean rocket and chop, then work into the butter with a mortar or a fork, together with the eatable flowers. Ready!

Fruehlingssalat
Ausserdem gab es noch einen frischen Salat mit wachsweich gekochtem Ei, Radieschenscheiben, frischem Schnittlauch und Schnittlauchblüten aus dem Garten (Dressing: Essig, Öl, Senf, Salz, Pfeffer).

There was also a fresh salad with egg, radishes, fresh chives and chive blossoms from the garden.

Lammsteak Rucolabutter 2

Schlagwörter: 250 g, arugula, Backen, Backofen, Backofenpommes, baking, Barbecue, Barbecue Season, Beispiel Schnittlauchblüten, chives blossoms, eatable Flowers, eggs, Eier, Eisberg, essbare Blüten, Essen, Food, French Fries, Grillen, Grillieren, homemade herb butter, Kräuterbutter, Mai, Meersalz-Butter, Meersalzbutter, Radieschen, radishes, rocket butter, Rolle Meersalzbutter, Rucola, Rucolabutter, salad, Salat, Salat. chives, salt crystals, Salzkristalle, Schnittlauch, Schnittlauchblüten, sea salt butter, selbstgemachte Kräuterbutter, wachsweiche eier, wilde Rauke

This entry was posted on 6. Mai 2014 at 21:35 and is filed under Backen, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Garten, Markgraeflerland, Natur & Garten, Rezepte, Sommer. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Du kannst eine Antwort schreiben oder einen Trackback von deiner eigenen Seite schicken.


wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Erste Tasse Kaffee des Jahres 2020
wallpaper-1019588
1,2 Millionen Masken für medizinisches Personal und Transporteure kommen in Spanien an
wallpaper-1019588
Hilfe in schwierigen Zeiten – kostenlose Hypnose zum Download und als Podcast
wallpaper-1019588
Bärlauch Pesto mit Haselnüssen