Funktionelle Sportkleidung – damit Fitness Spass macht

Fitness ist keine Frage des Alters, im Gegenteil. Mit Bewegung und Sport bleibt der Körper länger gesund und straff, dank der großen Auswahl an sportlichen Aktivitäten ist für jede Frau das Passende dabei. In letzter Zeit wird Yoga besonders hervorgehoben. Yoga gilt als ein Jungbrunnen für Körper und Geist und sorgt für Anmut und Beweglichkeit. Wer Herz und Kreislauf trainieren möchte, joggt oder walkt durch den Stadtwald, Radfahren ist auch toll und wer möchte, meldet sich im Sportverein für Gymnastik an.

Funktionelle Sportkleidung – damit Fitness Spass machtKein Sport der Welt macht Spaß, wenn dazu nicht die passende Sportkleidung getragen wird. Sportartikelhersteller bieten passend zu jeder Aktivität Shirts, Jacken und Hosen in vielen Ausführungen an. Sie sind in großer Vielzahl im Angebot, sodass sie für den Outdoor-Sport ebenso zur Auswahl stehen, wie für das Fitnesstraining in geschlossenen Räumen. Jogger und andere wetterfeste Sportlerinnen brauchen natürlich auch jahreszeitlich angepasste Materialien.

Während vor einigen Jahrzehnten noch Baumwolle der absolute Favorit war, tragen Damen wie Herren heute beim Sport funktionelle Fasern. Baumwolle ist ein Naturprodukt und hat gegenüber einigen Kunstfasern möglicherweise Vorteile. Aber sie ist nicht saugfähig und leitet die beim Sport entstehende Wärme und Feuchtigkeit nicht weiter. Die Folge ist ein durchgeschwitztes Material, das durch die Verdunstung die Haut auskühlt und damit auch die Muskulatur.

Funktionell und schön

Sportkleidung sollte bequem sitzen, nicht einengen und atmungsaktiv sein. Es leitet den Schweiß auch durch mehrere Schichten Kleidung an die Außenwelt ab, vorausgesetzt, alle Kleidungsstücke sind aus den gleichen Fasern. Das sind ihre wichtigsten Funktionen:

  • Bildung eines wärmenden Luftpolsters
  • Aufnahme von Feuchtigkeit
  • Weiterleitung von Feuchtigkeit
  • atmungsaktiv
  • angenehme auf der Haut

Sportkleidung wird vorwiegend aus den Materialien Polyester oder Polypropylen hergestellt. Der Kunstfaden Polyester kann verschiedene Oberflächenstrukturen aufweisen, die entweder einen wärmenden oder einen kühlenden Effekt haben.

Polypropylen wärmt den Körper gut, ist atmungsaktiv und hat vor allem den großen Vorteil, keinen Schweiß aufzunehmen. Stark schwitzende Sportlerinnen und Sportler tragen damit immer ein trockenes Shirt.

Immer häufiger kommen aber auch Wollfasern zum Einsatz, die durch eine ganz besondere Behandlung verschiedene Eigenschaften erhalten. Je nachdem, welche Beimischung Wolle bekommt, kann die Faser Schweißgeruch annehmen und ihn leider auch festhalten. Das stört viele aktive Menschen, denn müffelnde Sportkleidung lässt sich nur schwer wieder auffrischen.

Schönes für Damen - auch beim Sport gut aussehen

Funktionelle Sportkleidung – damit Fitness Spass machtFrauen möchten auch beim Sport die sprichwörtlich gute Figur machen. Ob Outdoor- oder Indoorsport, ob Gymnastik, Yoga, Pilates oder Aerobic, für jede Sportart gibt es schöne und zugleich funktionelle Kleidung. Wer zu Hause sportelt, dem kann es gleich sein, was er dabei trägt, solange es bequem und funktionell ist. In der Gruppe möchte Frau jedoch gut aussehen, auch wenn es dabei anstrengend zugeht.

Schicke und funktionelle Sportkleidung darf dabei ruhig hipp aussehen, wer sagt, dass es anders sein soll?In der Ann Christiansen Kollektion sind Shirts erhältlich, die natürlich atmungsaktiv und wärmeregulierend sind. Aber sie glänzen vor allem durch raffinierte Schnitte und tolle Farben. Frisches Türkisblau, dezentes Aubergine und natürlich Schwarz, die Farbe, die schlanker aussehen lässt. Sowohl Shirts als auch Hosen - die übrigens mit einem tollen Schlag hergestellt wurden - bieten optimale Bewegungsfreiheit.

Diese Sportkleidung kann zum Yoga getragen werden, gerade hier ist Bewegungsfreiheit wichtig. Aber auch flotte Bewegungsfolgen wie bei Aerobic oder Zumba brauchen Kleidung, die weder einengt noch unfreiwillig Haut zeigt. Nur wer sich in seiner Sportkleidung wohlfühlt, geht gerne zum Training und kann sich dann auf die erhofften Erfolge freuen. Langweilige Sportkleidung war gestern - heute ist auch beim Sport modischer Schick gefragt!

Fotos: [email protected], [email protected], [email protected]