Fünf Tage, vier Quellen

Fünf Tage, vier Quellen Eine neue Mehrtageswanderung ist geboren: der Vier-Quellen-Weg im Gotthardgebiet. In fünf Tagen gelangt man im Herzen der Alpen zu den Quellen von Rhein, Reuss, Tessin und Rhone; die Route zieht sich vom Startort Oberalppass zum Zielort Hotel Belvédère am Furkapass. Am 5. August soll der Weg im Beisein von Bundesrat Ueli Maurer eröffnet werden; die Internetseite, auf der man auch den Wanderführer bestellen kann, gibt es schon. Das Logo, siehe Foto, auch. Dazu einen hübschen Flyer und eine Reliefkarte und mehr. Die drei Millionen, die die Realisierung des Projektes kostete, kommen von Sponsoren wie der Axpo.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte