Fünf Dinge, weshalb ich den Januar mag


Fünf Dinge, weshalb ich den Januar mag
1. Es wird spürbar früher hell und abends später dunkel!
 

2. Ich kann abends bei Kerzenschein und einem guten Buch auf der Couch rumgammeln.
3. Wir feiern den ersten Minimonster-Kindergeburtstag im Jahr und haben dann bis zum Herbst Ruhe vor weiteren Kindergeburtstagen.
4. Es ist noch Schokolade vom Weihnachtsfest übrig, die mir stimmungstechnisch durch den Januar-Blues hindurch hilft.
5. Glühwein schmeckt noch, weil es draußen (in der Regel jedenfalls) mächtig kalt ist.


wallpaper-1019588
Kaufberatung-Darauf solltest Du bei Fitness Tracker und Sportuhren achten
wallpaper-1019588
To-do-Liste in der Arbeitswelt – für mehr Effizienz oder mehr Stress?
wallpaper-1019588
Adventskalender 2017: Türchen Nummer 8
wallpaper-1019588
Schnitzer – glutenfreies Urlaubsproviantpaket – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
HERR, höre mein Gebet!
wallpaper-1019588
Wieder für Sandra
wallpaper-1019588
from tyrol to nyc | PAULMANN
wallpaper-1019588
Meer erleben mit Landal Ouddorp Duin