Fünf Dinge, die ich in 2014 garantiert nicht tun werde

Jaja, die guten Vorsätze – kaum sind sie gemacht, schon sind sie wieder verworfen. Darum habe ich mir für 2014 nichts, aber auch gar nichts vorgenommen. Außer diese fünf Dinge, die ich garantiert nicht tun werde!

~~~

1. Ich werde mich nicht darüber ärgern, dass ich keine 10.000 Facebook-Fans auf meiner Seite habe, weil ich genau weiß, dass ich mindestens 10 ECHTE Freunde habe, die mich in allem unterstützen, mir Mut zusprechen und auch in Krisenzeiten hinter mir stehen. Habt Dank dafür!!!! *Küsschen*

2. Ich bekomme keine Krise, weil sich die Quersumme meines Alters in diesem Jahr in eine sieben verwandelt.

3. Ich werde garantiert nicht zehn Kilo abnehmen, obwohl ich das müsste, damit ich wieder in meine Hosen passe. Fünf Kilo reichen! Der Rest wird Muskelmasse und die ist ja bekanntlich schwerer als Fett ;-)

4. Ich werde unter keinen Umständen in diesem Jahr einen Roman schreiben, weil alle einen schreiben. Ich habe andere Pläne. Außerdem fehlt mir für einen richtig guten Roman noch das nötige Handwerkszeug.

5. Ich werde ganz bestimmt meine Zeit am Computer nicht verlängern, um all das zu lesen, was die Mutanten-Meute da draußen so schreibt, nur um up-to-date zu sein. Schreibt mal ruhig – die Welt dreht sich auch, wenn ich nicht alles weiß.


Einsortiert unter:DIES und DAS

wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Absolut menschlich
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights beim Way Back When Festival 2018
wallpaper-1019588
Synchronsprecher von Miroku aus InuYasha verstorben
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst
wallpaper-1019588
Meet Me On The Moon
wallpaper-1019588
Wie in Katastrophenfilm: Gift-Smog von Horror-Feuern hängt über San Francisco
wallpaper-1019588
Perfekte Hautreinigung mit Alcina Reinigungs-Gel