Fundstück | Die WMF "America" Kaffeemaschine

Fundstück Endlich wieder eine Kaffeemaschine, wurde auch Zeit.

Heute ist es ein Modell der Firma WMF und ein sehr schönes, wie ich finde.Leider hat sie nicht auf das Vorschaubild gepasst, also schaut rein, wenn Ihr möchtet.

Kaffeemaschine von WMF.

Ich habe lange gebraucht wieder eine Kaffeemaschine zu zeigen. Asche auf mein Haupt.

Zugegeben, ich habe einige Probleme damit gehabt diese spiegelnden Typen zu fotografieren, soll ja die Maschine in den Vordergrund und nicht die Umgebung.Hoffentlich kann man sich die Fotos heute ansehen.Wenn Ihr einen Tipp habt, wie ich es besser machen kann, immer her damit ;)

Fundstück
Die heutige Kaffeemaschine stammt wohl aus der Zeit um 1910 herum, hergestellt wurde sie von der Firma WMF.
WMF stand ursprünglich für Württembergische Metallwarenfabrik. Die Firma wurde im Jahre 1880 gegründet und existiert bis heute als erfolgreicher Hersteller von Haushaltswaren.

Ob es sich bei dem Modell um späte Ausprägungen des Jugendstil oder doch eher Art decó handelt? Ich kann es Euch nicht sagen. Vielleicht wisst Ihr mehr?

Fundstück
Ich habe einmal die Modellbezeichnung "Amerika" gelesen, ob sie zutreffend ist möchte ich nicht mit letzter Gewissheit behaupten. Die Quelle ist mir leider entfallen.

Grundsätzlich handelt es sich um einen Perkolator.Das Wasser kommt in den "Bauch" und der Filter wird mit Kaffeepulver gefüllt.

Fundstück
Fundstück Die Bohnen im Bild sind natürlich nur Deko und dienen gleichzeitig dafür, den Kaffeemaschinen einen gewissen Duft zu bescheren, wenn sie in meiner Sammlung stehen ;)

Über den Filter kommt ein Wasserverteiler, ähnlich dem Kopf einer Gießkanne.Fast fertig, die Glashaube aufgesetzt, damit auch alles verschlossen ist.

Fundstück
Fundstück
Fundstück Beheizt wird dieses Modell noch nicht mit Strom, sondern mit Spiritus.

Der Brenner steht auf einem kleinen Ständer im Fußbereich.Interessant finde ich die Verzierungen an den "Beinen", welche sehr schön geschwungen sind.Entzündet Ihr die Flamme, dann wird nach einer Weile das Wasser durch das Steigrohr hoch steigen. Sehen kann man diesen Vorgang an der Glashaube auf der Maschine.Danach "regnet" das heiße Wasser auf das Kaffeepulver im Filter und der Kaffee wird "geboren".

Fundstück

Der Kaffee ist fertig....

könnt Ihr ihn riechen?So geschafft, endlich wieder eine Kaffeemaschine. Diese steht in der Sammlung mit den abgebildeten Accessoires zusammen. Das Milchkännchen habe ich einmal gesondert erworben.Aussehen tut sie sehr hübsch, in der Realität noch schöner als auf den Fotos.Hoffe es hat Euch gefallen.Liebe GrüßeBjörn :)




alltagserinnerungen.de - Altes | Interessantes | Sehenswertes Kontakt: [email protected] | (c) 2015

wallpaper-1019588
The Crew: Motorfest – Ein episches Autofestival für Next-Gen und die Rettung für Ubisoft?
wallpaper-1019588
Ghostbusters: Spirits Unleashed veröffentlicht seinen ersten kostenlosen DLC, die Facility Map und einen neuen Geistertyp
wallpaper-1019588
E3 2023: Xbox, PlayStation und Sony lassen die Messe trotz Comeback-Plänen sausen
wallpaper-1019588
Amazon kauft Tomb Raider-Rechte für satte 600 Millionen Dollar