Fußboden aus Bananenstaudenfasern

Die Welt fordert die Entwicklung nachhaltiger Materialien! So scheint es fast, wenn man sich die Meldungen zu Entwicklungsprojekten der letzten Wochen und Monate ansieht. Dabei sticht dem Europäer vor allem das Arbeiten mit Biomasse der Banane ins Auge. Nach der Ernte fallen Bananenstauden auf den weltweit 10 Millionen Hektar mit Bananenpflanzen bewirtschafteten Fläche in großen Mengen an. Sie verrotten nach der Ernte meist oder werden verbrannt. So ist der Bananenanbau für die Freisetzung von einer großen Menge Kohlendioxid verantwortlich, was man durch sinnvolle Nutzung der Biomassen verhindern könnte.

Fußboden aus Bananenstaudenfasern

Auf diese Situation reagieren jetzt einige Hersteller und setzen das qualitativ hochwertige Fasermaterial in Werkstoffen für Design und Architektur ein. Nachdem das durch den Vertrieb von Rindendach aus Uganda bekannt gewordene Unternehmen Barktex vor einiger Zeit Werkstoffplatten mit  Bananenstaudenfasern unter dem Namen BananaPlac auf den Markt gebracht, zieht nun das Unternehmen 3W Tout Bois aus Monaco mit einem Furnier für den Bodenbereich nach. Nach dreijähriger Entwicklung steht Designern und Architekten damit ein neues nachhaltiges Material mit interessanten Eigenschaften zur Verfügung. Denn Bananenfasern zeigen durch die Kultivierung in Feuchtgebieten nicht nur wasserabweisende Eigenschaften sondern sind aufgrund ihrer holzartigen Struktur auch schwer entflammbar, was sie vor allem für das Interiordesign interessant werden lässt. Um die Entwicklung von Produkten auf eben solchen ökologisch wertvollen Materialien anzukurbeln, hat die Region Picardie und der Freistaat Thüringen in 2010 den ADREAM Wettbewerb ins Leben gerufen, der aktuell in die zweite Runde geht. Der europaweit ausgeschriebene Architektur- und Design-Wettbewerb ist mit 30.000 Euro Preisgeld und 50.000 Euro für die Entwicklung von Prototypen dotiert. Noch bis zum 31. Juli 2012 können Beiträge eingereicht werden.

weiterführende Links:

www.adream2012.eu
www.barktex.com
www.beleaf.tm.mc
www.toutbois.mc

[Autor: Dr. Sascha Peters ist Gründer und Inhaber von HAUTE INNOVATION – Agentur für Material und Technologie aus Berlin. www.haute-innovation.com]

Bildschirmfoto 2012-03-06 um 21.30.47 Bildschirmfoto 2012-03-06 um 21.30.14 Bildschirmfoto 2012-03-06 um 21.32.31 bananenstauden

wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022