Frühstücksideen und Shoppingtipps passend zur Clean Cooking Challenge

Die Clean Cooking Challenge ist nun in vollem Gange und wieder einmal muss ich sagen: Es geht! Mir fällt es viel leichter als gedacht, zurück in das kreative Feilen an Rezepten und das Zubereiten von cleanen Mahlzeiten zu kommen. Seien es Snackideen wie vor einigen Tagen die Grünkohl-Chips oder die selbst gemachten Gnocchi mit Tomaten und Basilikum als Lunch.Um euch noch viel mehr Ideen für eure cleane Ernährung zu geben, möchte ich euch während der Challenge-Zeit einige Videos mit meinen liebsten Zutaten inkl. Zubereitungsinspirationen an die Hand haben. Heute kommt Video Nummer 1: meine Frühstücksideen.

Clean Eating Frühstücksideen

In dem Video habe ich meinen Kühlschrank und meinen Vorratsschrank für euch geplündert und all das herausgeholt, was ich spontan als Frühstückszutaten parat hatte. Neben grünen Smoothies tobe ich mich im Alltag nämlich am liebsten mit Oatmeals in den verschiedensten Varianten aus. Aber ebenso Müslis mit Nuss- oder Getreidemilch sowie Shakes esse/ trinke ich gern als wichtigste Mahlzeit des Tages.

Natürlich genieße ich ab und zu – insbesondere am Wochenende – auch mal ein “normales” Frühstück mit leckeren Brötchen, Aufschnitt, Obst und Gemüse. In diesem Video möchte ich euch jedoch gern simple, schnell zubereitete Frühstücksideen bzw. ihre Zutaten zeigen, die ich – bevor ich mich mit Clean Eating beschäftigt habe – selbst noch gar nicht für mich entdeckt hatte. Hier sind sie also! Film ab und viel Spaß!

Die gezeigten Lieblingszutaten sind:

Ich hoffe, ihr habt durch mein Video die ein oder andere Anregung für euer nächstes Clean Eating Frühstück bekommen und findet genauso viel Gefallen an meinen Frühstücks-Lieblingen wie ich. Denkt immer daran: Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages! Daher nie ausfallen lassen, weil ihr morgens keine Zeit habt! Lieber ein einfaches, schnelles Frühstück statt eines ausgefallenen Frühstücks! ;-)

Wie geht es euch mit der Clean Cooking Challenge? Welche Frühstücksideen habt ihr schon länger parat oder aber auch gerade erst entdeckt? Ach ja und wenn euch mein kleines Video gefallen hat, dann gebt mir doch gern Feedback, zu welchen Mahlzeiten ihr weitere Videos haben wollt.