Frühstück im Cafe Ansari

Irgendwie komme ich einfach zu selten in den 2. Wiener Gemeindebezirk, dabei hat dieser viele tolle Lokale zu bieten. Wie das Cafe Ansari in der Praterstraße 15. Die Anfahrt ist ganz einfach, entweder geht man vom Schwedenplatz rüber oder man steigt U1 Nestroyplatz aus.

Gut, dass auch unsere Freunde immer gute Ideen für nette Lokale haben.

Das Cafe Ansari ist puristisch aber sehr warm eingerichtet, an jedem Tisch gab es tolle Blumenbouquets in verschiedenen Farben. Wir hatten einen Tisch an einem der großen Fenster. Mich erinnerte der Blick ins Freie irgendwie an Paris, dies lies meine Stimmung zusätzlich zu den leckeren Speisen auf der Karte steigen!

Die Menükarte ist klein aber sehr fein. Das Frühstück hat herrlich geschmeckt. Hier ein Auszug an lukullischen Frühstücksgenüssen aus der Karte:

 

Kaffee & Tee

Kaffee & Tee

Wiener Frühstück

Wiener Frühstück

Orientalisches Frühstück

Orientalisches Frühstück

Weiches Ei mit Brotsticks

Weiches Ei mit Brotsticks

Müsli mit frischen Früchten

Müsli mit frischen Früchten

Heidelbeer-Pancakes

Heidelbeer-Pancakes

Die Portionen wirken klein, haben aber bei allen ausgereicht. Das Cafe Ansari legt viel wert auf die Qualität der Produkte: das Brot ist von Joseph, der Kaffee von Fürth und die Fruchtsäfte von Hasenfit.

Ich kann euch das Lokal sehr empfehlen und ein Spaziergang vom Schwedenplatz über den Donaukanal in den 2. Bezirk lohnt sich auf jedenfall!


wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht