Fruchtsalz

Fruchtsalz
Ich habe ja, seit ich unter die foodblogger gegangen bin, viele neue spannende Gerichte und Rezepturen kennengelernt. Aber Steph, die Inhaberin des Kleinen Kuriositätenladens, überrascht immer wieder mit ausgefallen und ungewöhnlichen Rezepten. Diesmal hat sie mich vollkommen mit dem Himbeersalz umgehauen. Warum? Ganz einfach, weil ich Himbeeren liebe und ich immer wieder gerne neue Salze ausprobiere. Ich habe auch schon selber Salzmischungen gemacht, die Beste ist bis jetzt das Gewürzsalz gewesen. Steph hat dieses Himbeersalz in einem neuen Kochbuch „Frankreich-Die Küche, die wir lieben“ entdeckt.
Das Rezept für dieses fruchtige Salz ist schnell zubereitet und ist wirklich ein ganz, ganz tolles Geschenk für die Weihnachtszeit. Steph kann das Himbeersalz für Guacamole, Fisch und Geflügel sehr empfehlen und hat ab jetzt einen festen Platz auf dem Tisch, wenn es Fisch gibt. Ich kaufe die gefriergetrockneten Himbeeren immer bei Spar und mische sie gerne unters morgendliche Müsli. Man kann sie auch beim Aromagarten kaufen.
Fruchtsalz
Zutaten
10 g gefriergetrocknete Himbeeren
100 g Salz
Zubereitung

Die gefriergetrockneten Himbeeren in einen Mörser geben, bis die Himbeeren pulverisiert sind. Anschließend das Himbeerpulver mit dem Salz vermischen. In einem sauberen Gefäß gut verschlossen aufbewahren.
Fruchtsalz

wallpaper-1019588
#Mangamonat Q & A: Cross Cult Verlag
wallpaper-1019588
Wutrichter sieht Bremslichter
wallpaper-1019588
Wie man vor Glück übersprudelt
wallpaper-1019588
Tag des Erdbeer-Sahne-Kuchens – National Strawberry Cream Pie Day in den USA
wallpaper-1019588
Finale Details zum Clannad Soundtrack
wallpaper-1019588
Tom Barcal – Auf Erden
wallpaper-1019588
Halloween-Tischdecke
wallpaper-1019588
Mirablau Beach Bar & Restaurant