Fröhliche Weihnachten!

Fröhliche Weihnachten!

Ihr Lieben,

ich wünsche euch allen von Herzen ein wunderbares Weihnachtsfest. Wie jedes Jahr an Heiligabend möchte ich euch an den Geist dieses Festes der Liebe und des Friedens erinnern. Verbringt Zeit mit euren Liebsten, lasst alten Groll fahren, entschleunigt euer Leben für ein paar besinnliche Stunden. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass die Wirklichkeit kurz den Atem anhält. Einfach mal genießen. Einfach mal auf „Pause" drücken. Einfach mal die Familie umarmen. Zusammen essen, trinken, lachen.

In meiner Familie feiern wir Weihnachten mittlerweile vollkommen konsumfrei. Wir haben die Geschenke abgeschafft, weil wir festgestellt haben, dass sie mehr Stress als Freude verursachen. Stattdessen überlegen wir uns jedes Jahr eine Art Programm, eine Möglichkeit, intensiv Zeit miteinander zu verbringen. Die Amerikaner nennen das „quality time". Dieses Jahr haben wir uns auf einen Spieleabend geeinigt. Ich werde heute Abend also über Puzzleteilchen brüten, Scrabble-Steine kombinieren und eventuell die eine oder andere Karte im Ärmel verstecken, damit mein Papa endlich mal nicht beim Rommé gewinnt. Und ich werde an euch denken und mir wünschen, dass ihr ein ebenso schönes Fest habt wie ich.

Bitte vergesst nicht, auch heute an die verlorenen Kinder unserer Gesellschaft zu denken. Meine Wohltätigkeitsaktion für Straßenkinder e.V. läuft noch bis zum 26.12.2017 um 23:59 Uhr. Jedes Kommentar ist bares Geld wert und kommt den Straßenkindern Berlins zu Gute. HIER erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst und könnt euch beteiligen.

Unsere Keine-Geschenke-Regel hat eine Ausnahme. Ich gehöre zu den verrückten Tierhaltern, die ihrem Haustier etwas schenken. Chilli ist in meinen Augen ein Kind und Kinder dürfen beschenkt werden. Ich werde jetzt gleich die monströs große, blickdicht in Weihnachtspapier eingepackte Kuscheldecke, die sie dieses Jahr bekommt, aus dem Versteck holen und mich daran erfreuen, wie viel Freude sie am Auspacken hat. Das Quietsche-Schaf und das mit Hirschfleisch und Karotten gefüllte Stück Geweih gibt es dann heute Abend. Fotos der Bescherung folgen auf Twitter. Ihr seht, meine Prinzessin steht ebenfalls ein wundervoller Tag bevor. Deshalb möchte ich heute mit einem Weihnachtsgruß in ihrem Namen schließen, obwohl ich sie ein bisschen zwingen und heftig bestechen musste, damit sie still hält. 😉

Fröhliche Weihnachten!

🎄 🎅 Ho ho ho, fröhliche Weihnachten an euch alle von Chilli, dem Lieblingsmenschen und mir! 🎅 🎄
❤️❤️❤️

Fröhliche Weihnachten!

wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz