Frischkäsetorte mit Grapefruit Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen!

Mit dem heutigen Tag sind wir mitten in der Zeit "zwischen den Jahren" angelangt! Weihnachten liegt schon wieder hinter uns und der Jahreswechsel lässt noch etwas auf sich warten. "Mitten drinnen" bedeutet nicht alltäglich aber auch nicht aussergewöhnlich. Ich habe mich heute deshalb im Rahmen meiner Raunachtrituale ganz bewusst dafür entschieden, aus diesem Tag etwas Aussergewöhnliches zu machen. Ein Fest für mich, ein Verwöhnprogramm mit allem Drum und Dran! Neben einem Spaziergang im frisch gefallenen Schnee, einem Wohlfühlbad mit Milch, Honig und Rosenblättern bei Kerzenschein und schöner Musik gehört für mich natürlich auch ein Essen, so ganz nach meinem Geschmack und ein festlich gedeckter Tisch zu einem besonderen Tag. So wie z.B. meine Frischkäsetorte mit Grapefruit-Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, die ich mir gestern schon gemacht habe um sie heute, zur Feier des Tages, bei einer Tasse Kaffee zu genießen. 
Frischkäsetorte mit Grapefruit Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen!
Frischkäsetorte mit Grapefruit Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen!
Frischkäsetorte mit Grapefruit Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen!
Die Monotonie des Alltäglichen kennen die meisten Menschen nur zu gut.  Ob Wetter, Arbeitsumfeld oder Beziehungen, viel Dinge haben wir schlichtweg einfach nicht "im Griff". Unsere äußeren Lebensumstände sind aber wie sie sind, auch wenn es uns oft schwer fällt das zu akzeptieren. Aber nur weil wir manches nicht ändern können, heißt das nicht, dass wir uns diesen Tatsachen ausgeliefert fühlen müssen. Auch innerhalb des uns täglich gesetzten Rahmens können wir ein Stück weit das planen und tun, was wir mögen, was uns mit Freude erfüllt! Das Leben kann so jeden Tag zu einem Fest werden, es liegt immer auch an uns, eines daraus zu machen, denn nur das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen :-)
Frischkäsetorte mit Grapefruit Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen! Frischkäsetorte mit Grapefruit Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen! Frischkäsetorte mit Grapefruit Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen! Frischkäsetorte mit Grapefruit-Rosen-Gelee auf gepfeffertem Schokoboden
Zutaten (für eine Tortenform 20cm Durchmesser)
Tortenboden: 150g Schokoladen Butterkekse, 80g Zartbitter Schokolade (70%), 1 TL rosa Pfefferbeeren
Frischkäsefüllung: 300g Frischkäse, 200 ml Obers, 1 Teelöffel Agar Agar (genaue Menge variiert nach Produkt, bitte Packungsanleitung beachten!), ich bevorzuge rein pflanzliches Geliermittel es geht natürlich auch Gelatine, 100g Rohrohrzucker (fein), Abrieb und Saft einer BIO Zitrone
Grapefruit-Rosen-Gelee: 400ml frisch gepresster Grapefruitsaft (pink Grapefruit), 2 Esslöffel getrocknete Rosenblätter, 50g Rohrohrzucker (fein), 1 Teelöffel Agar Agar (genaue Menge variiert nach Produkt, bitte Packungsanleitung beachten!)
Nach Belieben etwas Schlagobers und weiße Schokolade zum Verzieren der Torte!
Frischkäsetorte mit Grapefruit Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen!
Zubereitung: 
  • Tortenform mit Frischhaltefolie auslegen. Schokoladen Kekse in einem Plastikbeutel mit einem Nudelholz ganz fein zerbröseln. Pfefferbeeren fein vermahlen und unter die keksbrösel mischen. Schokolade in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen lassen, wenn sie geschmolzen ist zu den Schokolade-Pefferbröseln geben und rasch unterrühren. Masse in die ausgelegte Tortenform geben gut andrücken und eine Stunde im Kühlschrank kühlen.
  • Für die Fülle das Schlagobers steif schlagen. Frischkäse mit Rohrohrzucker, Zitronenabrieb und Saft verrühren und das Schlagobers unterheben. Geliermittel  in Wasser vorquellen, 2 Minuten aufkoche und etwas überkühlen lassen. 3 Esslöffel der Frischkäsemasse mit einem Schneebesen unter das Geliermittel rühren und rasch unter die restliche Frischkäse-Sahnemasse unterheben.Fülle auf den Schokoladeboden geben, glattstreichen und weitere 2 Stunden kühlen.
  • Für das Gelee den Rohrohrzucker mit den Rosenblätter fein vermahlen. Grapefruit Saft und Rosenzucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Geliermittel in Wasser quellen lassen in den Grapefruitsaft einrühren und weitere 2 min kochen lassen. Topf vom Herd nehmen und wenn die Masse zu gelieren beginnt auf die Frischkäsemasse geben. Torte idealerweise über Nacht kühlen. 
  • Torte mit Schlagobers und Schokospänen verzieren. Für einen besonders aromatischen Genuss die Torte eine halbe Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.

Frischkäsetorte mit Grapefruit Rosen Gelee auf gepfeffertem Schokoboden, das Feuer des Aussergewöhnlichen hält die Flamme des Alltäglichen am Brennen!

wallpaper-1019588
6 Antworten auf die Frage «Warum möchten Sie bei uns arbeiten»
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (01.01. - 07.01.2018)
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (126): Pale Seas, Sons Of Settlers, Trails
wallpaper-1019588
Netflix fügt seinem Katalog neue Anime-Filme hinzu
wallpaper-1019588
Pumpfel und Famergü
wallpaper-1019588
Foto: Blumen auf der Fensterbank
wallpaper-1019588
Nektarinenkuchen vom Blech
wallpaper-1019588
Wie die Menschen entstanden