Fremdworttag

Und mal wieder steht ein besonders schöner kurioser Feiertag an, nämlich der Fremdworttag, der jedes Jahr am 20. Mai zelebriert wird. Über die Initiatoren oder die Hintergründe konnten wir im Zuge unserer Recherchen leider nichts herausfinden.

Fremdworttag

Klugscheißen ist out und killt Gespräche meist schon im Anfangsstadium. Anders jedoch am heutigen Fremdworttag, bei dem es darum geht, Sätze mit Fremdwörtern bis zur absoluten Unverständlichkeit zu bestücken. So wie es z.B. einst Stefan Raab machte, indem er seinen Interviewpartner Bushido - einen deutscher Rapper - mit dem Satz „Ich estimiere es als suboptimal, wenn man altera, linguale Synonyme iterativ apportiert.„ verwirrte. Dies bedeutet soviel wie „Ich finde es nicht gut, wenn man wechselnde, sprachliche Synonyme wiederholend hervorbringt.“.

Unser Tipp: Nutzt für diese Aktion am besten das Lateinische, denn englische und französische Begriffe gehören heute eh schon zur Alltagssprache und könnten somit verstanden werden. Als Hilfestellung dient das Fremdwörterbuch.

Denjenigen, denen der Spaß auf Kosten anderer nicht zusagt, empfehlen wir Folgendes: Baut doch einfach lediglich das ein oder andere Fremdwort in eure Sätze ein. Denn wer es an diesem kuriosen Feiertag nicht übertreibt, wirkt mit Sicherheit intelligent, wird ernst genommen und kann den Fremdworttag mit Freude genießen. :)


wallpaper-1019588
Algarve News vom 26. Februar bis 03. März 2024
wallpaper-1019588
Mission: Yozakura Family – Neues Visual veröffentlicht + Ending-Song
wallpaper-1019588
A Salad Bowl of Eccentrics: Neuer Trailer veröffentlicht + Starttermin
wallpaper-1019588
Gods’ Game We Play: Starttermin bekannt + Visual