Freitags-Füller #171

Puh, gestern hat es richtig bei uns gescheppert. Nachdem wir das Donnergrollen schon eine geraume Weile vor dem eigentlichen Gewitter gehört hatten, ging es eine halbe Stunde später zur Sache. Ein Regenguss, der einer Wand aus Wasser glich, Donner und Blitze im Minutentakt, die den gesamten Himmel lila aufleuchten ließen.

Eigentlich sollte man doch annehmen, dass nach so einem Gewitter die Luft gereinigt ist, die Wolken sich verziehen und nun doch endlich der Sommer mal in die Strümpfe kommt. So mit blauem Himmel, Sonne und so. Aber Pustekuchen, heute hängt der Himmel wieder voller Wolken, ein weiterer Tag im alltäglichen grau in grau dieses Sommers. Deprimierend.

1. So einen Sommerregen finde ich toll, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin. Diese feinen Tropfen auf Gesicht und Körper zu spüren, die mehr erfrischen als abkühlen, mag ich total.
2. Dieses Jahr hatte ich noch nicht viele Mückenstiche. Das kann auch gerne so bleiben!
3. Manchmal mag ich Rosenkohl und manchmal eben nicht. Erbsen mag ich nie!
4. Heute bin ich mal nicht müde.Ich war gestern früh im Bett, hatte ausreichend Schlaf und der Hase hat Spätdienst. So klingelt der Wecker nicht um 4.40 Uhr.
5. Ein schönes Plätzchen für die Mittagspause ist unsere Betriebskantine mit Sonnenterrasse. Seitdem dort Bio-Gemüse angeboten wird und nicht mehr sämtliche Speisen frittiert werden, gefällt sie mir sogar noch besser.
6. Diese Diskussion über die Abschaffung der Hundesteuer halte ich für übertrieben. Soll das Sommerloch damit gefüllt werden oder was?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Treffen mit meiner Freundin und unseren Hunden, morgen habe ich lieben Besuch eingeplant und Sonntag möchte ich vielleicht endlich mal die Fenster putzen!


wallpaper-1019588
Die besten Schreibtischaufsätze
wallpaper-1019588
Death Stranding: Tipps für einen guten Start
wallpaper-1019588
#1160 [Review] brandnooz Box August 2021
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Lynette Bishop vor