Frau Groka und Facebook

Himbeerschuld

Liebes Internet!

So. Nachdem ich den Vormittag damit verbracht habe, mich zu bemitleiden, weil mich auf Googel+ niemand lieb hat, brach am Nachmittag Facebook über mich herein! Leute! Ist das ein Gewimmel und Gewusel da! Alles blinkt und bimmelt und in den Gruppen sind tatsächlich Menschen! Ich bin total geschafft jetzt. Und eigentlich war ich ja da, um Igor reich und berühmt zu machen, aber natürlich hab ich dann Geld ausgegeben, statt es einzunehmen. Aber das eBook einer mir völlig unbekannten Kollegin (Sandra Seico) sprang mir direkt ins Auge und ich fand den Titel so umwerfend, dass ich es spontan gekauft habe. “Himbeerschuld und Schweinetod”. Tja. Heute Abend wird dann endlich einfach mal wieder geschmökert! :-)


Einsortiert unter:Das wahre Leben Tagged: Autorenmarketing, Facebook, Himbeerschuld und Schweinetod, Sandra Seico

wallpaper-1019588
Heilung durch Ohrakupunktur
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018)
wallpaper-1019588
Skitourenschuh: Tipps fürs Kaufen und Anpassen
wallpaper-1019588
Nix als bescheißen können unsere Politiker
wallpaper-1019588
Auflagen-Übersicht von altraverse!
wallpaper-1019588
Klimahysterie; Deutschland auf dem Weg zum Teuerland ohne Lebensqualität
wallpaper-1019588
Heute ist der Area 51 Raid, na, habt ihr schon was vor?