Frau fährt Mann in Schopfheim-Wiechs um

Frau fährt Mann in Schopfheim-Wiechs um/ Freiburg (ots) - Am Montagabend kam es in Schopfheim- Wiechs zu einem Aufsehen erregenden Vorfall. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr um 19.45 Uhr eine 49-jährige Frau mit ihrem Auto einen Weg unweit des Sportplatzes. Bei einem Hof hielt sie an, stieg aus, sprach dort stehende Personen an und beschimpfe sie. Daraufhin wurde die Frau zum Verlassen des Grundstücks aufgefordert. Sodann soll sie weiter schimpfend in ihr Auto gestiegen sein. Ein 23-Jähriger versuchte vergeblich, die Frau zu beruhigen und stellte sich vor das Auto. Daraufhin gab sie Gas und fuhr den Mann um.

Der junge Mann hatte einen Schutzengel und erlitt nur leichte Verletzungen. Er konnte mit Hilfe Umstehender die Frau am Wegfahren hindern und sie bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Als diese am Ort des Geschehens eintraf, saß die 49-Jährige noch im Auto und hatte es von innen verriegelt. Um sie festnehmen zu können, musste die Seitenscheibe eingeschlagen werden. Im Anschluss daran wurde die Frau einem Arzt zugeführt, der die Einweisung in eine Fachklinik veranlasste


wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan
wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later