Französische Fastfood-Kette bietet schwarzen Burger an

Zum Kinostart der 3D-Version der Star-Wars-Folge „The Phantom Menace“ lässt die französische Fastfood-Kette „Quick“ die Ritter der hellen und der dunklen Seite der Macht in Burger-Form gegeneinander antreten.

So gibt es bis zum 1. März den Dark Vador Burger in schwarz! Ja genau; schwarz sieht der Burger aus. Wie appetitlich dieser im original ist, lässt sich auf dem Werbebild erahnen – jedenfalls nicht sehr…

Bis zum 5. März kann man auch auf den Jedi Burger ausweichen – eine farblich angenehmere Variante.

Dass das ganze gerade aus Frankreich kommt; wo man doch in diesem Land das gute Essen erfunden hat, erstaunt mich etwas.

Wie sehr die Burger der Renner werden (insbesondere der Dark Vador Burger) wird sich wohl zeigen… – und wer wirklich auf einen schwarzen Burger Appetit hat, würde mich auch mal interessieren.

Bon appetit!

Französische Fastfood-Kette bietet schwarzen Burger an



wallpaper-1019588
Reiseunterlagen in neuem Gewand – TUI Cruises arbeitet zusammen mit Werkstätten für behinderte Menschen
wallpaper-1019588
Niederlande: Fünf sehenswerte Städte für einen Kurztrip
wallpaper-1019588
Phoenix Reisen: 1,5 Millionen Euro Spende ….
wallpaper-1019588
Oregano viel mehr als ein Gewürz
wallpaper-1019588
Frühjahrsimpressionen
wallpaper-1019588
Algorithmus
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Das, was Du am Meisten fürchtest, ist …