Franz Kraus baut Industriemuseum in Sóller

In der ehemaligen Textilfabrik “Fàbrica Nova” in Sóller möchte der deutsche Unternehmer Franz Kraus (Fet a Sóller) ein Industriemuseum errichten. Der Gemeinderat von Sóller hat dem bereits zugestimmt, fehlt nur noch die Zustimmung des Inselrat von Mallorca.

Zusammen mit den Erben der Fabrik möchte Franz Kraus, mit einer Investitionssumme von knapp 1,5 Millionen Euro, in der ehemaligen Kleider- und Tuchfabrik mitten in Sóller das Museum etablieren.

Das geplante Museum soll die Zeitgeschichte von Sóller seit der industriellen Revolution bis heute zeigen, u.a. Textilindustrie, Stromerzeugung, Eisenbahnbau, Landwirtschaft. Natürlich ist auch eine (nicht ganz uneigennützig) Nutzung für das Unternehmen “Fet a Sóller” geplant.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Neuer Nachschub für alle Digimon-Videospielspieler wurde angekündigt
wallpaper-1019588
DMSC gibt Nominierungen für die Deutschmusik-Awards 2018 bekannt
wallpaper-1019588
Schildkröten-Patenschaften-Tag – der amerikanische Turtle Adoption Day
wallpaper-1019588
Besuch in der glutenfreien Backstube von Panista – Crowdfunding
wallpaper-1019588
Energiewende und FakePower: Kohlendioxid und Photosynthese
wallpaper-1019588
brandnooz Genuss Box September 2018
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Aisha Badru
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Black Honey – s/t