Frankfurter Buchmesse: Erich Mehrl — [email protected]

Erich Mehrl: Skyline@Night

Seit 2009 fotografiert Erich Mehrl Frankfurter Hochhäuser bei Nacht. Die zunächst für ein großes Geldinstitut entstandene Aufnahmeserie verselbständigte sich und hat nach Abschluss der angefragten Serie eine eigene Dynamik gewonnen. Die Arbeiten zeigen das Stadtbild aus erhöhten Perspektiven oder jenseits der üblichen Hochglanzaufnahmen. Zu sehen sind die Bilder ab 8. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse.

Die Ausstellung wird auf dem Frankfurter Messegelände in Halle 4.1 am Stand N 74 präsentiert.
Der Fotograf Erich Mehrl ist anwesend.

Workshops zur Architekturfotografie

Parallel zur Ausstellung bietet Erich Mehrl zwei Workshops an:

8. Oktober “Osthafen”
19.00 bis 24.00 Uhr, Treffpunkt: Lindner Hotel & Residence Main Plaza, Walther-von-Cronberg-Platz 1, 60594 Frankfurt am Main, ÖPNV-Anschluss: Lokalbahnhof, Ausgang Richtung Siemensstraße, Teilnahmegebühr: 139 € pro Person.

9. Oktober “Bankenviertel”
19.00 bis etwa 24.00 Uhr, Treffpunkt: Main Tower, Neue Mainzer Straße 52 – 58, 60311 Frankfurt am Main, ÖPNV-Anschluss: Willy-Brandt-Platz, Teilnahmegebühr: 139 € pro Person.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Sie sollten bitte ihre Digitalkamera mit vollem Akku und ausreichend Speicherkapazität mitbringen, soweit vorhanden auch Stativ und Fernauslöser.

 

Erich Mehrl: Skyline@Night Erich Mehrl: Skyline@Night Erich Mehrl: Skyline@Night

Wann und wo

Messegelände Frankfurt
Halle 4.1, Stand N 74
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

8. bis 12. Oktober 2014


wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche: CHILDREN
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
ENTER THE NEXT LEVEL: Neue Weiterbildung zum UX/UI Gamification Designer an der Games Academy
wallpaper-1019588
Night School
wallpaper-1019588
Papier ist geduldig...
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9(+): Android 9 Pie Beta startet in Deutschland
wallpaper-1019588
Berühmte Schauspieler/-innen Lateinamerikas: John Leguizamo