[Foundation] - Manhattan "Endless Perfection Make-up"

Auf der Suche nach DER Foundation bin ich einen langen Weg gegangen. Lange war ich von Mineral Foundation begeistert gewesen. Dann habe ich meine Pflege umgestellt und meine Haut sagte: "Ähm, nee, is nich!" Die MF wollte nicht mehr einziehen und lag wie eine zweite Haut im Gesicht. Meine Konsequenz: eine neue Foundation muss her. Die Drogerie war meine erste Anlaufstelle und dort fand ich die Foundation, die ich euch heute vorstellen möchte. Manhattan "Endless Perfection Make-up" [Foundation] - Manhattan Das sagt Manhattan
  • Haut-Perfektionierendes Make Up mit hoher Deckkraft für ein makelloses und porenfreies Finish.
  • Das Hydra Serum hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sie fühlt sich sanft und ebenmäßig an.
  • Die öl-freie Formel widersteht Hitze, Schweiß, Luftfeuchtigkeit und färbt nicht ab - bis zu 24 Stunden lang!
  • Dermatologisch getestet

Preis: ca. 7,- € Inhaltsstoffe

Aqua / Water / Eau, Cyclopentasiloxane, Titanium Dioxide, Butylene Glycol, Cetyl PEG / PPG - 10 / 1 Dimethicone, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Talc, Trimethylsiloxysilicate, Sodium PCA, Silica Silylate, C12 - 15 Alkyl Ethylhexanoate, Magnesium Sulfate, Zinc Stearate, Dimethicone / Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Acrylates / C12 - 22 Alkyl Methacrylate Copolymer, BIS PEG / PPG - 14 / 14 Dimethicone, Amodimethicone, Laureth - 7, Lecithin, Tribehenin, Disteardimonium Hectorite, Phenoxyethanol, Trihydroxystearin, Chlorphenesin, Dimethiconol, Triethoxycaprylylsilane, Xanthan Gum, Parfum/Fragrance, Pentylene Glycol, Tocopheryl Acetate, Propylene Carbonate, Hydroxyethylcellulose, Glycerin, Citric Acid, Fructose, Sodium Hydroxide, Urea, Laureth - 4, Hexyl Cinnamal, Limonene, Butylphenyl Methylpropional, Allantoin, Maltose, Sodium Chloride, Sodium Lactate, Sodium Sulfate, Trehalose, Benzyl Salicylate, Linalool, Geraniol, BHT, Citronellol, Alphaisomethyl Ionone, Glucose, Sodium Hyaluronate, Pentaerythrityl Tetra - Di - T - Butyl Hydroxyhydrocinnamate, [May Contain / Peut Contenir / + / -:Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499)] Meine Gesichtshaut

Ich habe eine empfindliche, feuchtigkeitsarme, fettarme, fettige Mischhaut, die sehr zu Unreinheiten neigt. Ich erröte schnell und meine T-Zone ist meistens - ohne jegliche Pflege - bis zum Mittag voll mit hauteigenen Sebum.

Aktuell habe ich nur wenige Unreinheiten und Rötungen. Meine Poren sind zwar ohne Make-up zu sehen, dennoch brauche ich lediglich eine leichte Deckkraft, um diese abzudecken.
Meine Make-up Routine
Nach meiner morgendlichen Pflegeroutine, die ich etwa fünf bis zehn Minuten einziehen lasse, trage ich zunächst die Foundation mittels Pinsel auf. Mit dem Puder warte ich noch. Das Augen-Make-up ist erst einmal dran. Bevor der Mascara auf die Wimpern kommt, darf doch der Puder zum Einsatz kommen. Meine Erwartungen Die Foundation soll:

  • mittelstark abdecken
  • den ganzen Tag halten und nicht verrutschen oder sich absetzen
  • LSF enthalten
  • ein angenehmes Hautgefühl vermitteln
  • leicht zu verteilen sein
  • sich nicht in den Poren absetzen
  • möglichst wenig bis keine reizenden Inhaltsstoffe enthalten
Meine Erfahrungen Fangen wir mal ganz von Vorn an. Mit dem Finger trage ich kleine Tropfen im Gesicht auf und verteile diese dann mittels fest gebundenen Flat Top Pinsel im Gesicht. Das meiste vom Produkt frisst zwar der Pinsel. Jedoch wird das Ergebnis ebenmäßig und ich kann damit eine leichte bis mittlere Deckkraft erzielen. (Wenn ich die Foundation mit den Fingern auftrage, erhalte ich mindestens eine mittlere Deckkraft.)
Beim Auftragen fühlt sich die Foundation sehr erfrischend an. Da merke ich das enthaltene Hydra Serum. Verteilen lässt sich die Foundation sehr gut. Ich muss mit dem Pinsel nicht großartig herumhantieren, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Aufgetragen setzt sich die Foundation leicht in den Poren ab. Allerdings sehe ich dies auch nur, wenn ich genau in dem Spiegel gucke.
Die Foundation setzt sich bei meiner aktuellen Pflege ohne Primer in den Poren ab. Dies fällt aber nur auf, wenn ich genauer hinsehe. Mit ein wenig Puder lässt sich dies kaschieren und es fällt nicht auf. Die Haut sieht nach dem Auftragen aber glatter und ebenmäßiger aus. Die Foundation hält und färbt nicht ab. Allerdings hält sie auch nur, wenn man nicht ständig mit seinen Händen oder Kleidungsstücken (Winterschal) im Gesicht sind. Von der Mattierung bin ich nicht überzeugt - gut wird ja auch nicht versprochen. Nach etwa zwei Stunden fängt das Glänzen an und nach gut fünf Stunden verfügt die T-Zone über den üblichen Glanz. Kurz etwas zum Farbton: Ich habe ursprünglich den Ton 56 - Light Porcelain gewählt. Mir ist dann aufgefallen, dass dieser für mein Gesicht zu rot ist. Somit kam ich auf den Ton 58 - Soft Ivory. Dieser passt fast perfekt zu meiner Gesichtshaut. Fast? Ja, weil der Ton etwas zu dunkel ist. Dennoch kann ich die Foundation im Winter tragen. Fazit
Für mich ist das Endless Perfection Make-up von Manhattan eine gute Foundation, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und das Hautbild mit einer leichten bis mittleren Deckkraft ausgleicht. Langfristig ist sie jedoch nichts für mich. Ich suche ein Foundation, die mein Gesicht dauerhaft matt hält. Das finde ich hier leider nicht. Wer jedoch eine normale bis trockene Haut hat, sollte einen Blick riskieren, wenn ihr nicht eine zu blasse Nase habt. Eure Christin

wallpaper-1019588
Bernd und Hilla Becher. Bergwerke
wallpaper-1019588
Tag der Pferdes – National Day of the Horse in den USA
wallpaper-1019588
TEST: Das ROSE PRO CROSS 105 – nur fliegen ist schöner
wallpaper-1019588
Bundesstinkefingerbeauftragter fordert: Özil soll Nationalhymne singen
wallpaper-1019588
„welcome to the xmas market“ Adventskalender Weihnachten essence 2018
wallpaper-1019588
CDU/CSU (aber auch die SPD) gönnt dem Volk keine auskömmlichen und gerechte Renten, aber für die Migration ist Geld ohne Ende vorhanden
wallpaper-1019588
Ernte 19.08.2018
wallpaper-1019588
Slaves: Auf den zweiten Blick