Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop

Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop
Fotoanleitung: Wickelschal/ Loop

Vor ein paar Tagen fragte Sandra mich, ob ich noch eine Anleitung dazu besitze, wie ich meinen Loop genäht habe. Leider hab ich die Internetseite nicht mehr gefunden... Es gibt schon einige, aber die mit der einfachen Anleitung fand ich nicht mehr... Irgendwie aber ich hab gedacht, ich fotografiere es einfach mal Schritt-für-Schritt.

Der Eintrag richtet sich an weniger erfahrene Näherinnen. Der Schlauchschal ist ein gutes Anfängerstück. 

Daraus sind dann so viele Fotos geworden, dass ich beschlossen habe, die Anleitung zu bloggen. Als erstes Benötigt ihr 2 Stücke Stoff in einer Länge von mind. 140cm und ca. 30cm in der Breite. Ich schneide sie immer aus der Stoffbreite, dann habe ich keine Reste. Wenn der Stoff schnell ausfranst, noch die Kanten versäubern.

 

Die Stoffbahnen rechts auf rechts zusammenlegen und feststecken

Die äusseren langen Kanten mit ca. 1cm Nahtzugabe zusammennähen

 

Die Naht nicht bis zum Ende nähen, sondern ca. 3cm vor Ende fixieren.

 

Falls noch ein Schildchen eingenäht werden soll, ist dies der richtige Zeitpunkt.

 

Saum auseinanderbügeln, damit hinterher alles schön glatt liegt.

 

Danach den halbfertigen Schal auf "rechts" drehen, genau aufeinander legen und glatt bügeln.

Den Schal noch nicht wenden und die offenen Enden der jeweils gleich gemusterten Seite rechts auf rechts zusammenheften

Diese dann zusammen nähen.

 

Bei der zweiten Seite ist es ein bisschen fummelig. Aber auch hier kann man durch hin-und her wenden alles fein zusammenstecken

Auf links gedreht zusammennähen

So ist es richtig

Zum Wenden den gesamten Schal durch eine der verbliebenen Öffnungen fummeln

Jetzt die verbliebenen Öffnungen sehr glatt aufeinanderlegen und den überstehenden Stoff aus der Nahzugabe glatt nach innen umschlagen. Evtl Bügeln. Dann knappkantig feststeppen (bedeutet nah am Rand von aussen drüber nähen))

Fertig ist der Loop

 

Post to Twitter


wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!
wallpaper-1019588
Raum optisch trennen – Teppiche und Möbel helfen dabei