Foto: Nach dem Regen in der Janackerstiege

Foto: Nach dem Regen in der JanackerstiegeDieses Bild entstand Ende letzter Woche nach einem starken Regenschauer am Eingang der Janackerstiege in Lüdinghausen mit ihren hohen Buchenhecken.

Motive aus diesem letzten Gartengürtel der Stadt kommen hier häufiger vor, weil der für ältere Menschen viel zu weite Weg zum nächsten Supermarkt in Lüdinghausen frei nach Schillers „Wilhelm Tell“ mit der Überschrift „Durch diese hohle Gasse muss er kommen. Es führt kein andrer Weg nach Küssnacht zum Wiewel.“ versehen werden könnte – was durch regen Rollstuhl- und Rollatorverkehr auf dem schmalen Weg durch die Gärten immer wieder bestätigt wird.

Wer einkaufen muss und kein Auto besitzt, muss durch die Janackerstiege.

Foto: Nach dem Regen in der JanackerstiegeAn dieser Stelle darf ich vielleicht auch nochmals darauf hinweisen, dass auch der Gang zur nächsten Sparkassenfiliale in Lüdinghausen für Anwohner der Innenstadt mit Ablauf dieses Monats sogar noch weiter ist als der Weg zum Supermarkt.

Man hat in Lüdinghausen schon den begründeten Eindruck, die Interessen der älteren Bewohner der Innenstadt werden bei der Lüdinghauser Stadt- und Gewerbeplanung überhaupt nicht mehr berücksichtigt.

Kurze Wege für reiche Autobesitzer im Eigenheim und lange Schleichwege durch die Gärten der Stadt für alte Menschen mit Rollator oder im Rollstuhl – soviel zur angeblich gemeinnützigen Sparkasse

Foto: Klaus Ahrens, Smartphone Huawei P10, CC BY-SA 4.0

wallpaper-1019588
Algarve News: 07. bis 13. Juni 2021
wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief