Foto: Chilies am Strauch

Foto: Chilies am StrauchDie Chilies auf meinem Balkon tragen wie fast alles andere auch in diesem Jahr besonders früh Früchte. Richtig reif sind diese Chilies aus Thailand aber erst, wenn die zurzeit noch grünen Schoten knallgelb geworden sind. An dem nur 30 cm hohen Strauch wachsen einige Dutzend Chili-Schoten.

Auch im grünen Zustand sind die aktuell ca. 2-3 cm kleinen Schoten, die noch auf 5-7 cm anwachsen, recht scharf, sie haben schon ordentliche Dosen des Scharfmachers Capsaicin gebildet. Wenn man sie geschnitten hat, sollte man sich auf keinen Fall ans Auge greifen, sondern sofort seine Hände gründlich waschen.

Der erste Test war sehr zufriedenstellend

Der Test mit nur einer halben grünen Zwei-Zentimeter-Schote gestern Abend auf einer Salami-Pizza führte mich an die Grenze des für mich Erträglichen: Als Freund und Kenner scharfer Chilis schätze ich die Schärfe dieser Thai-Chilies, die ich im Frühjahr 2017 von Gilles Bernard bekommen habe, auf ca. 50.000 – 100.000 Scoville – weit schärfer als die eher schlaffen Jalapenos, ungefähr die Schärfe von guten Habaneros.

Foto: Klaus Ahrens, Smartphone Huawei P10, CC BY-SA 4.0

wallpaper-1019588
über OSTERN
wallpaper-1019588
25 Tipps, um Ihren Blog gegen die Wand zu fahren
wallpaper-1019588
Liebeserklärung: Björn Höcke bietet Jens Spahn eine wunderbare Beziehung
wallpaper-1019588
Mehr als ein Fehler in der Motorik
wallpaper-1019588
Die arabische Theorie
wallpaper-1019588
Lancôme La Vie est Belle
wallpaper-1019588
Überbackene Palatschinken mit Feigenmus
wallpaper-1019588
Diablo 3: Eternal Collection für Nintendo Switch angekündigt.