FOTD: Urban Decay Backfire

In meiner Preview zur Urban Decay Summer 2015 Kollektion habe ich euch erzählt, dass meine Highlights bei den neuen Lidschatten vor allem Urban Decay Backfire, Fireball und Toxic sind. Wir haben netterweise beim Event auch ein paar Samples mitbekommen, sodass ich euch heute einen bunten Make-Up Look präsentieren kann

Urban Decay Backfire Close-Up

Urban Decay Backfire Look

Urban Decay Backfire eyes open

Urban Decay Backfire eyes closed

Am Ende des Beitrags habt findet ihr die komplette Produktliste zu diesem Look, natürlich in chronologischer Reihenfolge des Auftrags ;) Meine übliche Base auf den Augen bildet die Urban Decay Primer Potion und der MAC Paint Pot in Bare Study. An meinem äußeren Augenwinkel trage ich neuerdings immer den Urban Decay Ultimate Ozone Stift auf, da er verhindert, dass sich dort der Eyeliner im Laufe des Tages absetzt. Wer hätte gedacht, dass es wirklich funktioniert?! Das tut es aber tatsächlich und ich litt echt lange an diesem Zustand und habe deshalb nur ungern Eyeliner verwendet. Es war einfach total nervig nach ein paar Stunden aufs Klo rennen zu müssen, etwas Wattestäbchen-Action zu machen, damit man für die nächsten 3-4 Stunden nicht wie ein Panda aussieht. Wenn ihr ein ähnliches Problem habt, probiert unbedingt den Urban Decay Ultimate Ozone Stift aus!

Kommen wir nun zum Augen Make-Up! Am äußere V fing ich mit Urban Decay Naked2 an. Dieser bildet meine Basis und quasi eine Outline, damit ich ungefähr weiß, wohin dann der bunte Lidschatten kommt. Außerdem finde ich lässt sich dann der darüber aufgetragene Lidschatten besser verblenden, als ob das bei Urban Decay Lidschatten ein Problem wäre! Urban Decay Backfire kam dann aufs äußere V und auf meinen unteren, äußeren Wimpernkranz. Ich trug Backfire zuerst mit dem Finger auf, da er so pigmentierter und intensiver auf der Haut wirkt. Ausgeblendet wurde er dann trotzdem noch! Danach trug ich den weißen Lidschatten von Bourjois im Innenwinkel auf und blendete diese nach außen hin aus, ja auch am unteren Wimpernkranz. Ebenfalls mit dem Finger platzierte ich Urban Decay Fireball in der Mitte des Augenlids und habe ihn noch etwas mit dem MAC 217er Pinsel verblendet.

Als Highlighter habe ich Urban Decay W.O.S. verwendet und entschied mich zusätzlch fr einen schwarzen Eyeliner, welchen ich diesmal mit dem Lidschatten Crave gezogen habe. Den Abschluss beim Augen Make-Up bildete die Guerlain Cils d’Enfer Mascara So Volume.

Urban Decay Backfire face front

Urban Decay Backfire face side

Als Gesichtsbase verwendete ich meinen heiß geliebten NIVEA For Men Aftershave und in meiner T-Zone Milk of Magnesia, welchen mir netterweise Anna aus England mitgebracht hat ♥ Mit den Kryolan TV Paint Sticks setze ich Highlights und Konture und verblende anschließend alles mit meiner Foundation. Der Maybelline Löscher kommt noch zusätzlich unter meine Augen, denn glaubt mir, hättet ihr solche Augenringe wie ich, hättet ihr auch keine andere Option. Aber gut, von dem Blau herum um meine Augen sieht man nach dieser Prozedur nichts mehr. Die Magie des Make-Ups! Anschließend habe ich das komplette Make-Up mit meinem neuen Ben Nye Puder gesettet.

Meine Gesichtskontur habe ich zusätzlich mit dem NARS Laguna Bronzer verstärkt und als Blush MAC Hot Nights ein richtig, kräftiges pink verwendet. Als Highlighter verwende ich in letzter Zeit ausschließlich meine neuen Guerlain Météorites – ein Traum! Mit dem MAC Studio Fix Powder habe ich alles verblendet und mit dem Dior Puder noch ganz dezente Akzente gesetzt, sodass ich das komplette Make-Up ganz am Ende mit dem Urban Decay All Nighter Setting Spray fixiert habe.

Auf den Lippen habe ich diesmal einen Liquid Lipstick probiert, da sie derzeit extrem gehyped werden. Ich habe meinen von Kryolan und habe darunter noch etwas mit einem Catrice Lipliner meine Lippenkontur verstärkt. Er hält bombe! Eine ausführliche Review zum Kryolan Lip Stain kommt demnächst!

Verwendete Produkte:

NIVEA for men aftershave
Milk of Magnesia
Kryolan TV Paint Stick 7W & 1W& 406
MAC Pro Longwear Foundation NC15
Maybelline Der Löscher 03 fair
Ben Nye Neutral Set Colorless Powder
NARS Laguna Bronzer
MAC Hot Nights Blush
MAC Studio Fix Powder NC15
Guerlain Météorites Rainbow Pearles
Dior Healthy Glow Summer Powder Aurora
Urban Decay All Nighter Setting Spray

Urban Decay Primer Potion
MAC Bare Study Paint Pot
Urban Decay Ultimate Ozone
Urban Decay Naked 2
Urban Decay Backfire
Urban Decay Fireball
Bourjois 02 maxi blanc
Urban Decay W.O.S.
Urban Decay Crave
Guerlain Cils d’Enfer Mascara So Volume

Catrice Longlasting Lip Penceil 080 That’s What Rose Wood Do!
Kryolan Lip Stain Pop

Ich finde ja, dass ist der perfekte Samstag Abend Ausgeh-/Party-Look! Vor allem hält der Lippenstift locker Essen und Trinken ohne Rücksicht auf Verluste durch, sodass man nicht einmal darüber nachdenken müsste kontrollieren zu gehen, ob noch alles passt, was einem die Partynacht viel einfacher macht!

Wie findet ihr diesen Look?

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links


wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
LTD-Ride #2 is in the books
wallpaper-1019588
Neuster Algarve-Krimi: Zu Besuch bei Autorin Bettina Haskamp
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Offener Brief an AfD-BuVo: Höcke und Kalbitz ausschließen oder …
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 14: Bringing out the dead
wallpaper-1019588
Online Casinos auf dem Smartphone immer beliebter
wallpaper-1019588
Aus Office 365 wird Microsoft 365