fortgebildet: Seminar vom VDD zur DSGVO


Ja, am 27.8.18, also quasi drei Monate nach der offiziellen Deadline war ich gestern bei einem Seminar des VDD e.V. in Essen und habe durch den Datenschutzbeauftragten Edgar Hassfurther Infos bekommen.Ich fange mal mit den Sachen an, die mir im Vorfeld nicht so gefallen haben.
Ich habe mich gefühlt Monate durch diese Thematik „Datenschutzgrundverordnung“ gewühlt, habe mich mit Kolleginnen und Kollegen, mit Datenschutzbeauftragten …. ausgetauscht und habe mir Unterlagen erstellt, die richtigsind, wobei ich gestern auch den Eindruck bekommen habe, dass viele Dinge selbst bei den zuständigen Behörden immer noch nicht ganz klar sind.Hier hatte ich schon mal berichtet.
Dieses Seminar hätte ich schon früher gebraucht.
Da wäre mir viel Recherchezeit erspart geblieben.
Ein zweiter Punkt, der für Freiberufler nicht gut ist: Der Termin.
Ein Montag, der bei vielen Freiberuflern durch Termine belegt ist, teilweise schon lange im Vorhinein und es gibt Termine, die können nicht mal eben verschoben werden.
Da wünsche ich mir, dass der VDD für die Kolleginnen und Kollegen, die nicht vor Ort sein konnten eine Lösung findet, so dass sie die Materialien auch bekommen, die uns Anwesenden zur Verfügung gestellt wurden.Jetzt zum Seminar. Wie oben erwähnt, der Referent war Datenschutzbeauftragter. Das fand ich für mich persönlich wichtig. Ich habe nämlich die Information bekommen, dass, wenn jemand falsche Infos (auch wenn es unbewusst geschieht)weitergibt und einem anderen dadurch Schaden entsteht, derjenige mit haftbar gemacht werden kann.
Ich bin gestern davon ausgegangen und gehe auch immer noch davon aus, dass Herr Hassfurther weiß wovon er redet.
  • Datenschutzerklärung für Patienten
  • Datenschutzerklärung für die Homepage
  • Verfahrensverzeichnis
  • Auftragsdatenverarbeitung
All diese Themen wurden noch einmal aufgearbeitet. Bei einigen Themen habe ich gemerkt, dass ich gut recherchiert habe, bei einigen Themen hab ich Unterstützung bekommen und bei Kleinigkeiten muss ich noch etwas nacharbeiten.Danke auch an die Kolleginnen, die durch ihre Fragen Themen aus dem Alltag nach vorne gebracht haben, die durch eigene Erfahrungen Wissen weiter gegeben haben.
fortgebildet: Seminar vom VDD zur DSGVOBildquelle: Pixabay

wallpaper-1019588
Googles Mutterkonzern Alphabet verbucht Umsatzeinbruch mit Werbung
wallpaper-1019588
#1251 [Review] Manga ~ Byakuya Zoushi – Weiße Nacht
wallpaper-1019588
Darmverschluss beim Hund?
wallpaper-1019588
[Comic] Ich bin Batman [2]