Formel 1: Williams FW37 & Neue Force India Lackierung

Motor Racing - Sahara Force India F1 Team Livery Launch -  Mexico City, Mexico

Die Formel 1 nimmt langsam aber sicher wieder Fahrt auf – Nachdem Williams immerhin mal zwei Bilder seines neuen Wagens zeigte, wurde bei Force India die geplante Präsentation des neuen Wagens verschoben.

Etwas überraschend hat Williams in einem Formel 1 Magazin ein erstes Bild vom neuen FW37 gezeigt. Kurze Zeit später schickte man per Twitter noch zwei weitere hinterher. Im Vergleich zum Vorjahreswagen hat sich doch einiges geändert. Los geht es natürlich mit der Nase. Hier hat die FIA auf die hässlichen Nasen der vergangenen Saison reagiert und das Reglement entsprechend geändert. Schön sind sie aber immer noch nicht. Zudem hat diese Änderung einen großen Einfluss auf die Aerodynamik des Wagens, was es den Teams nicht gerade leicht gemacht hat.

Auffällig sind auch die deutlich kleineren Lufteinlässe an den Seitenkästen. Diese waren im vergangen Jahr noch größer, was aber auch daran lag, dass Williams die Daten vom Mercedes Motor so spät bekam und man den Wagen dann natürlich nicht mehr perfekt anpassen konnte. Auch die Lufteinlässe auf der Motorenabdeckung sind verschwunden. Insgesamt wirkt das Heck recht kurz.

Aber wie üblich werden sich die Autos bis Melbourne noch deutlich verändern. In Melbourne werden wir dann erst die endgültige Version des neuen Williams sehen.

Bei Force India lief dann doch alles anders als geplant. Eigentlich wollte man am gestrigen Mittwoch den neuen Wagen präsentieren. Doch am Ende war es dann nur die neue Lackierung, die wie wir finden gut gelungen ist. Aber warum verschob man nun die Präsentation? Neuerdings verwendet Force India den Windkanal von Toyota in Köln. Durch die Werte die man dort sammeln konnte, hat man verstanden, was man bisher in Sachen Aerodynamik falsch gemacht hat. Man will nun diese Werte genauer analysieren und den Wagen nochmals anpassen. Aus diesem Grund wird man beim ersten Test in Jerez noch mit dem Vorjahreswagen antreten. Erst zum Test in Barcelona werden wir dann den neuen Force India sehen.

January 2015The Williams FW37Photo: Williams F1ref: Digital Image FW37_3 (C) Williams F1 Motor Racing - Sahara Force India F1 Team Livery Reveal -  Mexico City, Mexico Motor Racing - Sahara Force India F1 Team Livery Reveal -  Mexico City, Mexico Motor Racing - Sahara Force India F1 Team Livery Launch -  Mexico City, Mexico Motor Racing - Sahara Force India F1 Team Livery Launch -  Mexico City, Mexico January 2015The Williams FW37Photo: Williams F1 ref: Digital Image FW37_1

Bilder (C) Force India & Williams

 


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?