Formel 1: Massa wechselt zu Williams

GP MONACO F1/2013

Laut Medienberichten wechselt Felipe Massa im kommenden Jahr zu Williams. 

Massas Formel 1 Karriere wird fortgesetzt. Das melden verschiedene Medienberichte, demnach soll der Brasilianer Pastor Maldonado 2014 aus dem Cockpit verdrängen. Massa, der momentan seine letzten Rennen im Ferrari bestreitet, soll einen Fünfjahresvertrag mit dem Williams Team ausgehandelt haben.
GP MONACO F1/2013
Die Gerüchteküche um Felipe Massa, der seit 2006 bei der Scuderia unter Vertrag steht, kam in den letzten Wochen in Fahrt, denn auch Sauber und Lotus standen auf dem Zettel. Maldonado könnte mit seinen Sponsorengeldern aus Venezuela nun bei Sauber, Lotus oder Force India Unterschlupf finden, denn alle Teams stehen nicht finanziell nicht gut da.