Formel 1: Hamilton vor Alonso im 2. Freien Training

129711646-57111842014

129711646 57111842014 300x200 Formel 1: Hamilton vor Alonso im 2. Freien Training

Trotz Problemen im 1. Freien Training schaffte es Lewis Hamilton in der zweiten Sitzung dennoch an die Spitze – allerdings überraschenderweise knapp vor Fernando Alonso.

Auch schon im 1. Freien Training überraschte Fernando Alonso mit der Trainingsbestzeit bei der erstmals der neue Ferrari-Teamchef Marco Mattiacci vor Ort war. Der Spanier gibt dazu auch keine richtige Erklärung ab: “Wie bei jedem Rennen bringen alle Team etwas Neues mit und wir müssen versuchen einen weiteren Schritt nach vorne zu machen um wettbewerbsfähig zu sein.” Auch in den Rennsimulationen am Nachmittag sah Ferrari stark aus. Kimi Räikkönen kam am Morgen aufgrund technischer Probleme nur zu einer Installationsrunde, in der Nachmittagssitzung reichte es dann aber hingegen für Rang 7.

Der Spitzenreiter der 2. Session hatte am Vormittag ebenfalls Probleme mit der Technik, die ihm viel Zeit kosteten. Aber auch sonst ist Lewis Hamilton noch nicht völlig zufrieden: “Wir sind im Moment mit der Balance des Autos nicht allzu glücklich, da müssen wir noch hingehen und dran arbeiten.” Für seinen Teamkollegen Nico Rosberg reichte es zwar nur für Rang 3, aber der Deutsche erwartet trotz heute noch vorhandenen Reifenproblemen wieder eine teaminterne Schlacht um den Sieg.

Für viel Aufsehen sorgte heute wieder Pastor Maldonado: Der Venezolaner bewegte sich auf verschiedenste Weisen mehrfach neben die Strecke und endete zuletzt in der Reifenbarriere der Boxengasseneinfahrt. Anders als beim Zusammenstoß mit Gutierrez in Bahrain zeigte sich der 29-Jährige heute einsichtig: “Der Vorfall heute Nachmittag war ein Fehler von meiner Seite. Ich war am Boxeneingang ein wenig optimistisch und die Auslaufzone ist ziemlich kurz, aber so ist das nunmal.” Dies sei ein kniffliger Teil der Strecke, wo man zuvor schon Vorfälle gesehen hatte, wovon natürlich Lewis Hamiltons “Kiesbett des Grauens” von 2007 noch in aller Erinnerung ist.

Morgen könnte sich das Blatt allerdings wieder komplett wenden, da für die Qualifikation Regen angekündigt ist.

 

Ergebnis 2. Freies Training
1 Lewis Hamilton Mercedes 1:38.315 25 Rd.
2 Fernando Alonso Ferrari 1:38.456 0.141 28 Rd.
3 Nico Rosberg Mercedes 1:38.726 0.411 30 Rd.
4 Daniel Ricciardo Red Bull Racing 1:38.811 0.496 30 Rd.
5 Sebastian Vettel Red Bull Racing 1:39.015 0.700 31 Rd.
6 Felipe Massa Williams 1:39.118 0.803 25 Rd.
7 Kimi Räikkönen Ferrari 1:39.283 0.968 25 Rd.
8 Jenson Button McLaren 1:39.491 1.176 29 Rd.
9 Romain Grosjean Lotus 1:39.537 1.222 36 Rd.
10 Daniil Kwjat Toro Rosso 1:39.648 1.333 26 Rd.
11 Nico Hülkenberg Force India 1:39.736 1.421 30 Rd.
12 Kevin Magnussen McLaren 1:39.744 1.429 29 Rd.
13 Jean-Eric Vergne Toro Rosso 1:39.759 1.444 28 Rd.
14 Valtteri Bottas Williams 1:39.830 1.515 25 Rd.
15 Sergio Perez Force India 1:40.124 1.809 32 Rd.
16 Esteban Gutierrez Sauber 1:40.359 2.044 32 Rd.
17 Adrian Sutil Sauber 1:40.395 2.080 30 Rd.
18 Pastor Maldonado Lotus 1:40.455 2.140 12 Rd.
19 Jules Bianchi Marussia 1:42.327 4.012 27 Rd.
20 Max Chilton Marussia 1:43.473 5.158 30 Rd.
21 Kamui Kobayashi Caterham 1:43.530 5.215 32 Rd.
22 Marcus Ericsson Caterham 1:43.679 5.364 32 Rd.


wallpaper-1019588
Domain mit .APP-Endung jetzt bei Domaintechnik.at registrieren
wallpaper-1019588
# 148 - Wo bleibt der Mensch in der digitalen Zukunft?
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Hater: Zu gleichen Teilen
wallpaper-1019588
Von Geburtstagsfeiern und ruhigen Sonntagen {Wochenende in Bildern}
wallpaper-1019588
Sonia Liebing – Nimm Dir was Du brauchst
wallpaper-1019588
Lauchzwiebel Käse Schinken Quiche…