Formate wie GNTM …


Irgendwie kommt man nicht wirklich daran vorbei. Shows wie die „Model“-Suche von Heidi Klump fluten den Bildschirm. Ich kann mich nicht wirklich davon frei sprechen, denn zu meiner ersten Schulzeit sah ich eigentlich jede Folge und auch heute noch linse ich ab und zu mal rein. Inzwischen hat sich mein Blick dafür jedoch wesentlich geändert.

Immer wenn ich eine frische 16 Jährige im Bikini umherwackeln sehe und höre wie die selbst ernannte Modelmama meint sie müsse „heißer“ sein, denke ich an alte Säcke die sich darauf einen runterholen. Doch das gehört offenbar in der Modewelt dazu. Bedenken äußern zwar einige Mädels doch wird darauf schlicht geschissen. Wer Model sein will, muss sich eben auch in Sachen zeigen die so geschnitten sind das, dass Innenleben des Höschens deutlich zu sehen ist. Alles für den Traum! Egal, ob Minderjährig oder nicht. Die Modelmama passt schon auf das „nichts“ zu sehen ist.  Und falls doch mal was rausrutscht kann man es immer noch verpixeln –lässt einem dann auch mehr Raum für Phantasien. Doch nicht nur die Vermarktung von jungen Mädels als Sexsymbol stört mich, sondern auch die Tatsache des vorgecasteten Zickenkriegs. Persönlichkeiten werden zusammen geschnitten. Der größte Zoff bringt die besten Quoten, besonders wenn man die verpixelten Nippel dazu packt. Heulkrämpfe, Beschimpfungen, immer schön in der Rolle bleiben. Ist es das wirklich wert?
Dazu natürlich ganz suptile Schleichwerbung in Form von Gratisprodukten für die Mädels - natürlich von Firmen die an Tieren testen. Ist ja klar das sich halbnackte Minderjährige besser verkaufen als gequälte Äffchen - obwohl, eigentlich kann man da schon Parallelen ziehen ...Alles was die Mädchen die NICHT GNTM werden erwarten können ist eine Moderationsstelle bei Taff … Und dazu müssen sie schon Glück haben. Aber dafür die eigene Persönlichkeit auszuspucken wie Billigchampagner aus dem Aldi-Regal? Wirklich?

Die Belohnung für die ganze Schleichwerbung und das öffentliche zur Schaustellen ist eine Mappe mit ganz hübschen Bildern, die nachträglich bearbeitet wurden. Ein paar Mädels haben vielleicht sogar einen Job bekommen – super. Geld und selbst Vergewaltigung. Lang lebe der Traum … 

wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
Praxistest jetzt - Beweist eure "Haltung"!
wallpaper-1019588
Daemon X Machina: neuer Story-Trailer enthüllt die Charaktere
wallpaper-1019588
Erste Charakterpreviews zu Kill la Kill IF
wallpaper-1019588
Elon Musk: wir alle könnten in einem riesigen Alien-Videospiel leben