forgotten treasures: Billie Ray Martin – 18 Carat Garbage

brm

Die in Hamburg aufgewachsene Billie Ray Martin begann ihre Karriere als Gastsängerin der Elektro-Pioniere S-Express und später als Frontfrau der 80er-Jahre-Disco-Band Electribe 101. Danach begann sie ihre Solo-Karriere im Bereich Electro, Dance und House, die bis heute anhält.
2001 veröffentlichte sie ausser der Reihe ein reines Memphis-Soul-Album mit dem Titel 18 Carat Garbage, bei dem ihre einzigartige Stimme voll zur Geltung kam. Als Gastsängerin konnte sie sogar Souldiva Ann Peebles gewinnen. Dieses Album ist sicherlich ein forgotten treasure im Bereich Soul und gehört zu meinen Best Albums Ever. Check it out:

The singer is Billie Ray Martin and she’s one of the living legends in modern music history and one of the best voices on planet earth. DJ Hell


wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen
wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?