Forellen Rillette

Gerade im Sommer hat jeder Lust auf etwas Leichtes. Für ein kleines Abendessen ist eine Forellen Rillette gerade richtig. Zusammen mit einem Stück Weißbrot ein Genuss. Vorzugsweise verwende ich ganze Forellen aus eine Räucherei in meiner Umgebung. Das Filetieren ist zwar etwas Arbeit, jedoch eine die sich lohnt und der Rest des Rezeptes ist äußerst simpel.
Forellen Rillette
Forellen Rilette
1 geräucherte Forelle, 150 g Frischkäse, 50 g Crème fraîche, 1/2 Bund Schnittlauch, 1/2 Zitrone

Forelle filetieren und entgräten. Frischkäse mit der Crème fraîche in eine Schüssel geben und glatt rühren. Schnittlauch hacken und zusammen mit dem Saft einer halben Zitrone hinzu fügen. Das Forellenfilet vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
La lluvia de las Gemínidas, live aus dem Teide Observatorium
wallpaper-1019588
McDonald’s lanciert das erste vollwertige vegane Menü in Großbritannien
wallpaper-1019588
Vertrauen die Urlauber nach der Pleite von Thomas Cook noch der Pauschalreise?
wallpaper-1019588
Youtube verschärft Vorgehen gegen Beleidigungen