Forellen Rillette

Gerade im Sommer hat jeder Lust auf etwas Leichtes. Für ein kleines Abendessen ist eine Forellen Rillette gerade richtig. Zusammen mit einem Stück Weißbrot ein Genuss. Vorzugsweise verwende ich ganze Forellen aus eine Räucherei in meiner Umgebung. Das Filetieren ist zwar etwas Arbeit, jedoch eine die sich lohnt und der Rest des Rezeptes ist äußerst simpel.
Forellen Rillette
Forellen Rilette
1 geräucherte Forelle, 150 g Frischkäse, 50 g Crème fraîche, 1/2 Bund Schnittlauch, 1/2 Zitrone

Forelle filetieren und entgräten. Frischkäse mit der Crème fraîche in eine Schüssel geben und glatt rühren. Schnittlauch hacken und zusammen mit dem Saft einer halben Zitrone hinzu fügen. Das Forellenfilet vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]
wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland
wallpaper-1019588
Warum hecheln Hunde?
wallpaper-1019588
Tempel von Angkor