Forelle mit Bärlauchfüllung – Rezept

Forelle mit Bärlauchfüllung | SCHÖNES ZUHAUSE

Foto: Snygo – aboutpixel.de

Forelle mit Bärlauchfüllung und Salzkartoffeln.

Dieses Rezept schmeckt nicht nur an Karfreitag sehr gut, sondern lässt sich auch anderen anderen Tagen ganz einfach und schnell zubereiten.

 

Zutaten für die gefüllte Forelle mit Bärlauch

  • 4 Forellen
  • 150 g Bärlauch
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Werbung:Zubereitung der Forelle

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200°C auf.
  2. Während der Backofen vorgeheizt wird, waschen Sie die Forellen unter laufendem Wasser.
  3. Tupfen Sie die Forellen mit Küchentüchern trocken.
  4. Fetten Sie eine eckige Auflaufform mit etwa Olivenöl ein.
  5. Belegen Sie den Boden der Auflaufform mit Bärlauch.
  6. Legen Sie die Forellen in die Auflaufform und bestreichen Sie sie mit Olivenöl.
  7. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer.
  8. Füllen sie nun die Forellen mit dem Bärlauch.
  9. Decken Sie anschließend die Auflaufform mit Alufolie ab.
  10. Jetzt kommt die Auflaufform für etwa 1 Stunde in den Backofen.
  11. Fertig! Sie können zu dem Fisch Salzkartoffeln reichen und darauf Butter zerlassen. Guten Appetit!

 


wallpaper-1019588
Pokémon Legends Z-A: Ein neues Abenteuer wartet im Jahr 2025
wallpaper-1019588
Bewältigung des Aufruhrs: Colossal Orders Plan für Cities: Skylines 2
wallpaper-1019588
Auf Entdeckungsreise mit Peter Parker: Yuri Lowenthals Reise in Marvel’s Spider-Man 2
wallpaper-1019588
Sony kündigt bedeutende Entlassungen und Studioschließungen bei PlayStation an