{Follow-Friday} Highlight Februar 2017

{Follow-Friday} Highlight Februar 2017
Bei Patricia von „FiktiveWelten“ findet Freitags der „Follow Friday“ statt, bei dem es eine Frage zu beantworten gilt.

Dabei liegt der Fokus darauf mit anderen Bloggern ins Gespräch zu kommen, einfach mal „Hallo“ zu sagen, und dadurch evt. bisher unbekannte Blogs zu entdecken. Im Grunde ist dies eine tolle Möglichkeit neue Blogger kennen zu lernen und mit alt bekannten Bloggern im Gespräch zu bleiben.

Heute geht es um folgende Frage:

Dein Highlight im Februar 2017

Wahnsinn…. schon wieder ist ein Monat in’s Land gezogen. Die Zeit ist im Februar regelrecht an mir vorbeigeflogen, so dass ich so gut wie keine Rezension zu meinen gelesenen Büchern geschrieben habe. Das wird aber bald nachgeholt! Trotzdem kann ich nun den Follow Friday nutzen, um euch mein buchiges Highlight vom Februar vorzustellen.

{Follow-Friday} Highlight Februar 2017 Die liebe Brösel hat 2017 zum Jahr der Königskinder ausgerufen und so habe ich im Februar den Titel „Alles, was du siehst“ von Marci Lyn Curtis gelesen. Ein wirklich schönes Buch mit einzigartigen Charakteren und einer Geschichte die nachdenklich stimmt. Es geht nämlich um ein junges Mädchen (Maggie) das durch eine Hirnhautentzündung von jetzt auf nachher erblindet und sich nun in einem Leben voller Dunkelheit zurecht finden muss. Sehr eindrücklich schildert die Autorin die schreckliche Lage in der sich Maggie befindet. Richtig spooky wird es als Maggie nach einem kleinen Unfall plötzlich einen kleinen Jungen sehen kann. Aber was fasel ich da so lange – lest das Buch am besten selbst!