FOCUS-Schule Lerntipp: Spielerisch Mathe üben

FOCUS-Schule Lerntipp der Woche: Spielerisch Mathe übenDas einfache Kopfrechnen ist chronisch unterschätzt. Sind Kinder in der Schule einmal über das kleine Einmaleins hinaus, üben sie meist nur noch die Fortgeschrittenen-Mathematik: Brüche, Gleichungen, Kurvendiskussionen. Dabei liegen spätere Matheprobleme oft daran, dass Schüler nicht schnell und sicher genug Kopfrechnen können: Wer kein Gefühl für Zahlen hat und selbst einfache Probleme am Taschenrechner lösen muss, ist schlicht zu langsam, um dem Unterricht folgen zu können – und schafft in Klassenarbeiten nur die Hälfte der Aufgaben.

Dabei kann man Zahlenverständnis ganz spielerisch üben: Mit Würfelspielen etwa, mit Knobelaufgaben oder Sudokus. Lassen Sie Ihre Kinder beim Scrabble die Punkte zählen und spielen Sie Rommee oder Canasta mit ihnen – der Mathenote wird’s gut tun.

FOCUS-Schule Lerntipps auf Schulengel


wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Die Kerzen liefern die „True Love“, die Musikdeutschland gerade braucht
wallpaper-1019588
Der Superstar Baldassare Galuppi
wallpaper-1019588
BAG: Die Allgemeinverbindlicherklärungen der Tarifverträgen im Baugewerbe (BRTV,VTV,BBTV,TZA Bau) ist wirksam!
wallpaper-1019588
FreeOffice 2018 erhältlich
wallpaper-1019588
KAZÉ sichert sich die nächsten 5 Crunchyroll-Anime
wallpaper-1019588
PJ Masks-Party – Verkleidungstipps für deinen Pyjamahelden
wallpaper-1019588
ChromaGun VR im Test: Ein Nerd spielt mit dem Farbkasten
wallpaper-1019588
Die Anarcho-Bürgermeisterin von Barcelona, Ada Colau,unterdrückt das Castellano, gesprochen von der überwältigenden Mehrheit in Spanien, zum Tag der Muttersprache am 21. Februar, kein Witz!